Nicolas Altstaedt © Gregor Baron
© Gregor Baron | Bild: Gregor Baron

- Nicolas Altstaedt, Cellist

Ein Porträt von Beate Stender

Der Cellist Nicolas Altstaedt ist erst Mitte Dreißig, aber er gehört bereits zu den großen Musikern seiner Generation. Seit dieser Spielzeit ist er Artist in Residence beim SWR Symphonieorchester Stuttgart - aber eine Residenz bedeutet ja nicht, die ganze Zeit in Stuttgart zu sein. Am kommenden Sonntag tritt er gemeinsam mit dem Deutschen Symphonie-Orchester unter Robin Ticciati in der Berliner Philharmonie mit dem Cellokonzert von William Walton auf. Beate Stender hat Nicolas Altstaedt getroffen.

Wir übertragen das Konzert live auf rbbKultur am Sonntag, d. 29.09.2019 um 20.04 Uhr.

So 29.09.2019 20:00 Uhr
Philharmonie Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Robin Ticciati
Nicolas Altstaedt, Violoncello

William Walton: Violoncellokonzert
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 1 D-Dur

Karten: 20,00 bis 65,00 Euro
Kartentelefon: 030 / 20 29 87 11
Weiteres Konzert: Mo 30.09.2019 20:30 Uhr (Casual Concert)

Herbert-von-Karajan-Str. 1, Berlin-Tiergarten

www.dso-berlin.de