- Taylor Mac, Regisseur, Autor & Performer

Ein Porträt von Jasmin Goll

In den USA wurde Taylor Macs monumentale Show "A 24-Decade History of Popular Music" als eines der spektakulärsten Theaterereignisse des Jahrzehnts gefeiert. Über vier Abende hinweg erzählt der amerikanische Künstler mit 246 Popsongs 240 Jahre amerikanische Geschichte. Jetzt ist dieses kollektive Happening auch im Haus der Berliner Festspiele zu erleben. Unsere Autorin Jasmin Goll hat Taylor Mac getroffen.

Haus der Berliner Festspiele
Taylor Mac: "A 24-Decade History of Popular Music" - Chapter 1 - 4

Termine:
Do 10.10.2019: Chapter 1 - 1776 bis 1836
Sa 12.10.2019: Chapter 2 - 1836 - 1896
Fr 18.10.2019: Chapter 3 - 1896 - 1956
So 20.10.2019: Chapter 4 - 1896 - 1956

Karten: 11,00 bis 55,00 Euro
Kartentelefon: 030 / 254 89-100

Schaperstr. 24, Berlin-Charlottenburg

www.berlinerfestspiele.de