Wissen; © rbbKultur
Download (mp3, 4 MB)

- "Die Freiheit der Liebe" - ein Buch über interkulturelle Ehen

Ein Gespräch mit dem Autor Michael Jeismann

Die meisten Paare sind einander sehr ähnlich. Darum irritiert eine Verbindung zweier Menschen aus verschiedenen Kulturen - wie soll das gut gehen? Über die Kulturgeschichte interkultureller Ehen hat der Autor Michael Jeismann ein Buch geschrieben. Heute stellt er es in Berlin vor.

Wie weit es her ist mit der "Freiheit der Liebe" - darüber sprechen wir mit ihm auf rbbKultur.

Michael Jeismann: "Die Freiheit der Liebe - Paare zwischen zwei Kulturen"
Hanser Verlag, 2019
gebunden | 352 Seiten
26,00 Euro  

Do 10.10.2019 20:00 Uhr
Schleichers Buchhandlung Dahlem-Dorf
Buchpräsentation: "Die Freiheit der Liebe - Paare zwischen zwei Kulturen"

Königin-Luise-Str. 41, Berlin-Dahlem

Eintritt: 10,00 Euro | erm. 3,00 Euro

schleichersbuch.de