Wissenschaftlerinnen im Labor
imago images / ingimage
Download (mp3, 4 MB)

- #MeToo in der Wissenschaft

Ein Gespräch mit Tina Friedrichs vom rbb24-Rechercheteam  

Im Kulturbetrieb ist der "#MeToo"-Begriff seit langem bekannt. Sexuelle Belästigungen werden zunehmend angezeigt und nicht mehr als etwas Unangenehmes, das man vielleicht für die Karriere über sich ergehen lässt, hingenommen. Aber wie sieht es in der Wissenschaft aus? Das haben Reporterinnen von rbb24- Recherche untersucht - und sind dabei auf einen konkreten Fall gestoßen. Tina Friedrichs berichtet.