- Verborgene Orte: Der Finower Wasserturm

Ein Beitrag von Sigrid Hoff

Eberswalde im Barnim ist heute eine beschauliche Stadt am Finowkanal, inmitten einer waldreichen Umgebung. Mit dem ersten Messingwerk im Ortsteil Finow befand sich hier die Wiege der Metallproduktion in Brandenburg-Preußen, "märkisches Wuppertal" wurde der Ort auch genannt. Heute gibt es nur noch wenige Zeugnisse dieser jahrhundertealten Industrielandschaft.

Ein besonders sichtbares Bauwerk aus dieser Zeit ist der Finower Wasserturm. Sigrid Hoff stellt ihn vor.

Finower Wasserturm
Am Wasserturm 2, Eberswalde

wasserturm-finow.de