Bornholmer Straße und Bösebrücke am Abend; © Ulrike Jährling
Ulrike Jährling
Bild: Ulrike Jährling

30 Jahre Mauerfall - Mit dem Schriftsteller und Bürgerrechtler Andreas Apelt auf der Bornholmer Straße

Ein Beitrag von Ulrike Jährling

Als sich unsere rbbKultur-Reporterin Ulrike Jährling mit Andreas Apelt am ehemaligen Grenzübergang Bornholmer Straße verabredet hat, war sofort klar, dass sich die beiden auf der Ostberliner Seite treffen. Hier erzählt Andreas Apelt, wie er die Maueröffnung erlebt und was sich seither in seinem Leben und in Berlin verändert hat.

Ulrike Jährling hat Andreas Apelt für rbbKultur mit dem Mikrofon begleitet.