Kultur aktuell; © rbbKultur

- Die ersten Wessis im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Ein Beitrag von Imke Griebsch

Musik verbindet Menschen. Musik ist eine Sprache, die alle verstehen. Musik überwindet Grenzen. Ob das in allen Situationen funktioniert? Stefanie Rau, Kontrabassistin und Martin Kühner, Solo-Hornist sind die beiden ersten Musiker aus dem Westen, die nach dem Mauerfall in das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, also in ein Ost-Orchester kamen.

Jetzt, knapp 30 Jahre später, erzählen sie von ihrer ersten Zeit im Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Imke Griebsch hat die Erinnerungen für rbbKultur aufgezeichnet.

Sa 09.11.2019 20:00 Uhr
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
Gedenkkonzert: 30 Jahre Mauerfall

Rundfunkchor Berlin, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

rsb-online.de