Deutsches Technikmuseum Berlin: Verborgene Strukturen - Blasengewebe; © SDTB
Bild: Deutsches Technikmuseum Berlin

Ausstellung im Deutschen Technikmuseum Berlin - "Verborgene Strukturen" - eine fotografische Reise in die Welt der Textilien

Ein Gespräch mit der Kuratorin Theresa Hahn

Deutsches Technikmuseum Berlin: Verborgene Strukturen. Eine fotografische Reise in die Welt der Textilien; © Clemens Kirchner
Bild: Clemens Kirchner

Whipcord, Häkelstab oder Madras: Diese Gewebearten sind wie viele andere heute völlig in Vergessenheit geraten. Ab dem 13. November präsentiert das Deutsche Technikmuseum in Berlin mit der Ausstellung "Verborgene Strukturen. Eine fotografische Reise in die Welt der Textilien" eine Auswahl historischer Stoffmuster.

Einen Einblick in die "Verborgene Strukturen" gibt Theresa Hahn, die Ausstellungskuratorin, auf rbbKultur.

13.11.2019 - 10.05.2020
Deutsches Technikmuseum, Kleine Galerie
Ausstellung: "Verborgene Strukturen. Eine fotografische Reise in die Welt der Textilien"

Trebbiner Str. 9, Berlin-Kreuzberg
Kleine Galerie in der Fototechnik-Ausstellung, Beamtenhaus

Di - Fr 09:00 - 17:30 Uhr
Sa + So 10:00 - 18:00 Uhr

sdtb.de