Mozarts Requiem ohne Worte - Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem KV 626

Cornelia de Reese stellt unsere "CD der Woche" vor  

Mozarts Requiem - ein Werk, das der Komponist nicht mehr vollenden konnte. Und doch ist es meisterhaft. In der Vollendung - oder besser Ergänzung - durch Mozarts Schüler Xaver Süßmayr wird es weltweit aufgeführt.

Das Moskauer Rusquartet hat das Werk nun in einer rein instrumentalen Fassung für Streichquartett eingespielt. Ein Requiem ohne Worte. Cornelia de Reese stellt das Album vor - unsere "CD der Woche".

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem KV 626
(Fassung für Streichquartett) + Grande Sestetto concertante für Streichsextett nach der Sinfonia concertante KV 364

Ilya Hoffman, Mikhail Nemtsov, Rusquartet

Etcetera, 2019