- Ute Kahmann, Künstlerin und Puppenspielerin

Ein Porträt von Oliver Kranz

Mit ihrem Figurentheater für Erwachsene und Kinder hat Ute Kahmann seit vielen Jahren nicht nur in Berlin, sondern auch bundesweit begeisterte Anhänger. Am Samstag ist sie mit ihrem Stück "queer papa queer" im Kulturhaus Spandau zu erleben. Darin nimmt sie ihr (erwachsenes) Publikum mit auf eine Zeitreise in die Lebenswelt homosexueller Männer in der DDR. Oliver Kranz stellt Ute Kahmann vor.

Ute Kahmann

ute-kahmann.de


Sa 07.03.2020 20:00 Uhr
Figurentheater Ute Kahmann – "queer papa queer"
Eine Performance mit Puppen und Musik

Kartentelefon: 030 / 3334022
Karten: 15 Euro / ermäßigt 12 Euro

Mauerstr. 6, Berlin-Spandau
kulturhaus-spandau.de


So 15.03.2020 16:00 Uhr
T Werk Potsdam
Figurentheater Ute Kahmann: "In der Hasenschule"
Puppentheater frei nach dem Kinderbuch „Die Hasenschule“ (4+)

Weitere Aufführung: 16.03.2020
Karten: ab 5 Euro/ Familienticket: 21 Euro
Kartentelefon: 0331  / 719739

Schiffbauergasse 4E, Potsdam
t-werk.de