Zeitungen in der Krise © pa/Sven Hoppe/dpa
pa/Sven Hoppe/dpa
Bild: pa/Sven Hoppe/dpa Download (mp3, 5 MB)

Woran liegt es, dass es den Zeitungen wirtschaftlich gerade so schlecht geht? - Zeitungen in Not durch Corona

Ein Gespräch mit Hendrik Zörner vom Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Kurzarbeit - auch für Journalist*innen - bei der Süddeutschen Zeitung, beim Tagesspiegel und vielen anderen Zeitungen. Woran liegt es, dass es den Zeitungen wirtschaftlich während der Corona-Krise so schlecht geht, wo doch die Menschen mehr Zeitung lesen, zumindest online? Verspielen die Zeitungen ihre Glaubwürdigkeit?

Ein Gespräch mit Hendrik Zörner vom Deutschen Journalisten-Verband (DJV).