Uli Oesterle: "Vatermilch" © Carlsen Verlag
Bild: Carlsen Verlag

Comic des Monats - Comic: "Vatermilch": Die Irrfahrten des Rufus Himmelstoss" von Uli Oesterle

Andrea Heinze stellt unseren "Comic des Monats" vor

Der Comiczeichner Uli Oesterle war sieben Jahre alt, als sein Vater einfach verschwand. Er wurde obdachlos und Alkoholiker, viel mehr weiß Oesterle nicht. Was mag dem Vater widerfahren sein? Und was hat das Verschwinden des Vaters mit dem Sohn gemacht?

Mit der Comicreihe "Vatermilch" widmet sich Uli Oesterle diesen Fragen. Gerade ist der erste Band herausgekommen: "Die Irrfahrten des Rufus Himmelstoss". Er ist unser Comic des Monats und Andrea Heinze stellt ihn vor.

Uli Oesterle: "Vatermilch: Die Irrfahrten des Rufus Himmelstoss" (Band 1)
Carlsen Verlag, 2020
gebunden | 128 Seiten
ISBN 978-3-551-71158-8
20,00 Euro