rauen mit Mundschutzmasken in Vorbereitung auf die Spanische Grippe © Queensland Government/dpa
Queensland Government/dpa
Bild: Queensland Government/dpa Download (mp3, 4 MB)

"Kulturtermin" heute (Mi.) um 19:04 Uhr - Kulturgeschichte der Infektionen: Die Spanische Grippe

Ein Beitrag von Jürgen Gressel-Hichert

Wenn man anfängt, sich mit der Geschichte der Infektionsmedizin zu beschäftigen, dann kommt man aus dem Erschrecken kaum raus. Die Pest im Mittelalter forderte mehr Tote als der Dreißigjährige Krieg, manch andere Epidemie rottete ganze Völker aus. Und dass mit Viren Politik gemacht wird, ist auch keine Erfindung aus Corona-Zeiten.

rbbKultur-Redakteur Jürgen Gressel-Hichert rekonstruiert ein besonders düsteres Kapitel der Epidemien, die Spanische Grippe.

Im Programm