Wissen; © rbbKultur
Download (mp3, 4 MB)

Aufruf des Deutschen Bühnenvereins - Urheber*innen und Verlage von Bühnenwerken in Corona-Not

Ein Beitrag von Sigrid Hoff

Noch sind die Theater geschlossen – wie der Spielbetrieb in der neuen Saison nach der Sommerpause wieder aufgenommen werden kann, ist ungewiss. Leidtragende in Zeiten von Corona sind nicht nur die Theaterhäuser selbst, sondern auch diejenigen, die für sie arbeiten: Schauspieler*innen, Bühnenarbeiter*innen, aber auch die, die man nicht sieht – aber ohne die ein Theater keinen Sinn hätte: die Autor*innen und Komponist*innen sowie Übersetzer*innen, deren Werke aufgeführt werden und die daran mitverdienen.

Der Deutsche Bühnenverein hat jetzt einen Aufruf zur Solidarität gestartet. Sigrid Hoff hat nachgefragt.