Berlin © Jochen Tack
imago / Jochen Tack
Bild: imago / Jochen Tack

- Was Sie nicht über deutsche Geschichte wussten...

… aber unbedingt wissen sollten. Heute geht es um das Drehbuch der Großstadt. Ein Gespräch mit der Berliner Historikerin Dr. Claudia Gatzka.

Wenn die Deutschen über Geschichte sprechen, dann meistens über den Nationalsozialismus und die beiden Weltkriege. Andere Epochen in der Geschichte der Deutschen kommen dabei manchmal ein wenig zu kurz. Deswegen wollen wir uns in dieser Woche mal mit anderen Ausschnitten der deutschen Geschichte befassen.

Heute schauen wir auf die Geschichte der Großstädte, in der manche Entwicklungen offenbar immer wiederkehren. Ein Gespräch mit der Berliner Historikerin Claudia Gatzka.

Mehr

Siemens-Schuckert-Werke, um 1915 Berlin-Siemensstadt © dpa/akg-images
dpa/akg-images

Stadtwärts - Unterwegs nach Groß-Berlin

Ende April 1920 votierte die Verfassungsgebende Preußische Landesversammlung für ein "Gesetz über die Bildung einer neuen Stadtgemeinde Berlin". Das Groß-Berlin-Gesetz trat am 1. Oktober 1920 in Kraft und schuf die nach London und New York damals drittgrößte Stadt der Welt.