rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: Werner Kmetitsch

- Marie Jacquot dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Live aus dem Großen Sendesaal im Haus des Rundfunks
 
++ Konzert entfällt kurzfristig ++

Das Cellokonzert vom Robert Schumann gilt als eines der schönsten Werke dieser Gattung. Mit diesem Solokonzert gibt der junge Cellist Kian Soltani, der unter anderem von Daniel Barenboim gefördert wurde, sein Debüt beim Deutschen Symphonie-Orchester Berlin. Die Dirigentin Marie Jacquot ist zur Zeit erste Kapellmeisterin der Deutschen Oper am Rhein.

Ludwig van Beethoven
Corolian-Ouvertüre

Robert Schumann

Cellokonzert a-Moll, op. 129

Richard Strauss

Sinfonie Nr. 2 f-Moll

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Kian Soltani, Violoncello
Marie Jacquot