rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: Martin Sigmund

Im Radio, im Video-Livestream und im Autokino - Giacomo Puccini: "La fanciulla del West"

Live aus der Staatsoper Berlin: die letzte Premiere der Saison in Star-Besetzung

Zum Ende dieser Spielzeit geht es in der Staatsoper Berlin in den Wilden Westen: "La fanciulla del West" – Das Mädchen aus dem goldenen Westen – von Giacomo Puccini. Die Oper spielt in einem Goldgräberlager in Kalifornien zur Hochzeiten des Goldrausches, in einem Sehnsuchtsort in unerbittlicher Einöde. Dabei ist alles zu erleben, was zu einem Western gehört: Der Saloon, das Mädchen an der Bar, Goldsucher, ein raubeiniger Schurke und ein langgesuchter Bandit, in den man sich aber auch verlieben kann.

In der Inszenierung von Lydia Steier sind in den Hauptpartieren drei Stars der Opernwelt zu erleben: Anja Kampe, Marcelo Álvarez und Michael Volle. Die Leitung hat Antonio Pappano. rbbKultur überträgt diesen Opern-Western live im Radio und als Video-Livestream auch in das Autokino auf dem Tempelhofer Feld.

Mehr