rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: Peter Adamik/Staatsoper Berlin

Aus der Staatsoper Unter den Linden - Festkonzert – 200 Jahre Staatsopernchor

Der Staatsopernchor und die Staatskapelle unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim

Elza van den Heever, Alt; © Jiyang Chen
Elza van den Heever | Bild: Jiyang Chen

Der Staatsopernchor feiert am 13. Dezember sein 200-jähriges Jubiläum. Dafür treffen der Staatsopernchor und die Staatskapelle mit Daniel Barenboim zu einem festlichen Konzert zusammen.

Anton Bruckners monumentales "Te Deum" wird von der Sopranistin Elza van den Heever, der Altistin Anna Kissjudit, dem Tenor Siyabonga Maqungo und dem Bassisten Jan Martiník präsentiert. Der Staatsopernchor tritt mit Schuberts eindringlichem "Gesang der Geister über den Wassern" in den Mittelpunkt. Darüber hinaus werden Joseph Haydns Sinfonie Nr. 104 D-Dur "London" und Luca Francesconis "Dentro non ha tempo" erklingen.

Mehr