rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: Marco Borggreve

In der Berliner Philharmonie - Robin Ticciati dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Werke von Ludwig van Beethoven, Bryce Dessner, Brett Dean und Matthew Burtner in einer Konzertaufnahme vom 19.12.2021

In diesem Konzert sind drei Werke zeitgenössischer Komponisten in Beethovens Sinfonie Nr. 6, der sogenannten "Pastorale" eingebettet. Wie Beethovens Pastorale auch haben die Stücke einen engen Bezug zur Natur.

Als Composer in Residence hat Bryce Dessner im Auftrag des hr-Sinfonieorchesters eigens ein Violinkonzert für den finnischen Geiger Pekka Kuusisto komponiert. In Brett Deans 'Pastoral Symphony' spielen australische Vogelarten eine ganz große Rolle und Matthew Burtner lässt mit 'Syntax of Snow' die Musik in Eis und Schnee hörbar werden.