rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: Foto: Kirsten Haack

- Für Freiheit und Frieden

Konzert der Berliner Philharmoniker im Schloss Bellevue

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Berliner Philharmoniker veranstalten am Sonntag, dem 27. März 2022, gemeinsam ein Solidaritätskonzert für die Ukraine. Der rbb überträgt die Veranstaltung "Für Freiheit und Frieden. Ein Konzert der Berliner Philharmoniker in Schloss Bellevue" ab 11 Uhr live im rbb Fernsehen und auf rbbKultur. Unter der Leitung des Chefdirigenten Kirill Petrenko spielen Musikerinnen und Musiker u. a. aus der Ukraine, aus Russland, Belarus und Deutschland gemeinsam Stücke ukrainischer, russischer und polnischer Komponisten.

Der Bundespräsident wird die Veranstaltung mit einer Ansprache per Video eröffnen. Zu Beginn und zum Abschluss des Konzerts spielen die Berliner Philharmoniker jeweils ein Stück des ukrainischen Komponisten Valentin Silvestrov. Auf dem Programm stehen außerdem Werke von Frédéric Chopin, Dmitri Schostakowitsch und Iljitsch Tschaikowsky. Als Solisten treten der russische Pianist Jewgeni Kissin und der russische Bariton Rodion Pogossov auf.