rbbKultur Radiokonzert; © rbbKultur
Bild: © MDR/Accentus Music/Gert Mothes

In der Philharmonie Berlin - Riccardo Chailly dirigiert die Berliner Philharmoniker

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann und Sergej Rachmaninow in einer Konzertaufnahme vom 29.11.2014

Riccardo Chailly ist heute Musikdirektor der Mailänder Scala, bei der er 1970 seine Karriere als Assistent von Claudio Abbado begann. Am 29. November 2014 ist er bei den Berliner Philharmonikern zu Gast. Die Ouvertüre „Ruy Blas“ von Felix Mendelssohn Bartholdy eröffnet den Abend. Für Robert Schumanns Klavierkonzert in a-Moll ist die argentinisch-schweizerische Pianistin Martha Argerich zu erleben, bevor Sergej Rachmaninows dritte Sinfonie das Konzert beschließt.

Musikliste 17.05.2022 20:03 rbbKultur Radiokonzert

Tonträger Werk Zeit
LC Best.Nr
Felix Mendelssohn-Bartholdy; Foto: picture-alliance/dpa
Felix Mendelssohn Bartholdy Ruy Blas. Ouvertüre für Orchester c-Moll, op. 95 Berliner Philharmoniker
Riccardo Chailly
07:50
LC Best.Nr Robert Schumann
Konzert für Klavier und Orchester a-Moll, op. 54 Martha Argerich (Klavier)
Berliner Philharmoniker
Riccardo Chailly
32:42
0LC 00000Best.Nr 00000 Robert Schumann
Nr. 1: von fremden Menschen und Ländern; aus: Kinderszenen. Leichte Stücke für Klavier, op. 15 Martha Argerich (Klavier)
01:44
0LC 00000Best.Nr 00000 Robert Schumann
aus: Fantasiestücke. Für Klavier, op. 12 Martha Argerich (Klavier)
02:30
LC Best.Nr Sergej Rachmaninow
Sinfonie Nr. 3 a-Moll, op. 44 Berliner Philharmoniker
Riccardo Chailly
46:12
Danacord RecordsLC 07075Best.Nr DACOCD838 Max Bruch
8 Stücke für Klarinette, Violoncello und Klavier, op. 83 Søren Birkelund, Klarinette; Ulrikke Høst-Madsen, Violoncello; Merete Westergaard, Klavier
42:33