Die Junge Philharmonie Brandenburg spielt in der Marienkirche, Strausberg © picture alliance / Pacific Press/ Simone Kuhlmey
rbbKultur
Bild: picture alliance / Pacific Press/ Simone Kuhlmey Download (mp3, 51 MB)

Aus Religion und Gesellschaft - Mehr als Melodien?

Musik in den Religionen

Am Mikrofon: Vera Kröning-Menzel

Musik ist eine Gabe und ein Geschenk Gottes. Sie vertreibt den Teufel und macht die Menschen fröhlich – so beschrieb einst der Reformator Martin Luther die Funktion der Musik für den Glauben und für das Gemüt. Er war selbst begeisterter Sänger und Lautenspieler. Um Musik in den verschiedenen Religionen geht es in der Sendung.

Themen

"Gemeinsam Singen ist ein emotionaler Anker"
Der Komponist Dieter Falk über die Kraft christlicher Musicals und Kirchenchöre
Von Vera Kröning-Menzel

Wer spielt die Orgel?
Zur Zukunft der Kirchenmusik auf dem Land
Von Daniel Friedrich

Gesänge der Kraft
Die Bedeutung der Mantras im Buddhismus
Von Marcus Latton

Verbotene Lieder und göttliche Klänge
Das Verhältnis zur Musik im Islam
Von Anne Winter

Tipp

Unser Leben; © rbbKultur
rbbKultur

Instrument des Jahres 2021 - Die Orgel

Sie ist brachial laut, kann aber auch leise. Von den tiefsten Tönen bis zu den höchsten Höhen hat sie das größte Frequenzspektrum aller Instrumente: die Orgel. Damit passt sie perfekt nach Berlin – mit über 800 bespielbaren Orgeln Deutschlands Orgel-Hauptstadt. rbbKultur feiert das Instrument des Jahres 2021 mit einer Reihe Porträts Berliner und Brandenburger Orgeln.