Nico Bleutge © Ekko von Schwichow
rbbKultur
Bild: Ekko von Schwichow Download (mp3, 35 MB)

weiter lesen – das LCB im rbb - Nico Bleutge und "Drei Fliegen”

Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet

Nico Bleutge gehört zu den am meisten gefeierten Lyrikern der Gegenwart. Mit seinen filigranen Versen ist er ein Archäologe der Landschaft, der Literatur, der Menschen und der Kunst. Zudem ist er ein ausgezeichneter Essayist. In "Drei Fliegen", diesen kritischen Annäherungen an die Werke seiner Kollegen, entwickelt sich wie von selbst seine eigene Poetologie. Auch hier erweist sich Bleutge als ein sensibler Zeitgenosse, der genau hinsieht, genau hinhört und genau recherchiert.

Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet.

Zum Buch

Nico Bleutge: Drei Fliegen. Über Gedichte; Montage: rbbKultur
C.H. Beck

Nico Bleutge: "Drei Fliegen”

C.H. Beck Verlag, 2020
Gebunden, 327 Seiten

24,00 Euro

Download (mp3, 5 MB)

Podcast abonnieren