Lorenz Just © Jens Kalaene/dpa
rbbKultur
Bild: Jens Kalaene/dpa Download (mp3, 38 MB)

- Lorenz Just: "Am Rand der Dächer"

Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet

Am Mikrofon: Anne-Dore Krohn

Andrej und Simon sind Freunde. Sie wohnen in Berlin-Mitte und stromern durch die Stadt, über Brachen und Basketballplätzen, vor allem aber erobern sie sich die Stadt von oben, sitzen auf den Dächern und steigen später in fremde Wohnungen ein. Lorenz Just, Jahrgang 1983, hat schon Erzählungen geschrieben und ein Sachbuch über den Propheten Mohammed. In seinem Debütroman "Am Rand der Dächer" erzählt er vom Aufwachsen im Berlin der Neunziger Jahre und verknüpft dabei den historischen Wandel der Nachwendezeit mit dem Erwachsenwerden seiner Figuren.

Zum Buch

Lorenz Just: Am Rand der Dächer © Dumont
Dumont

Lorenz Just: "Am Rand der Dächer"

Dumont Verlag
Gebunden, 272 Seiten

17,99 Euro

Download (mp3, 5 MB)

Podcast abonnieren