Yulia Marfutova © privat
rbbKultur
Bild: privat Download (mp3, 39 MB)

Das LCB im rbb - Yulia Marfutova: "Der Himmel vor hundert Jahren"

Der Literaturpodcast von rbbKultur und dem Literarischen Colloquium Berlin

Am Mikrofon: Nadine Kreuzahler, Thorsten Dönges

1918 in einem russischen Dorf: Die Revolution tobt in anderen Teilen des Landes, doch auf dem Land ist die Kunde noch nicht angekommen. Es geht um Pjotr und Ilja, um Aberglauben und das Leben von Tag zu Tag, aber auch um einen Fremden, der ins Dorf kommt. Außerdem ist da noch der blaugraue Himmel, der ohne Metapher noch Symbol zu sein das Dorfgeschehen mitbestimmt, eine eigene Welt schafft und doch nicht anders ist als der Himmel hundert Jahre später.

Yulia Marfutova wurde 1988 in Moskau geboren, studierte Germanistik und Geschichte in Berlin, promovierte in Münster und lebt heue in Boston. Im März ist ihr Debütroman "Der Himmel vor hundert Jahren" (Rowohlt, 2021) erschienen.

Zum Buch

Yulia Marfutova: "Der Himmel vor hundert Jahren" © rowohlt
rowohlt

Yulia Marfutova: "Der Himmel vor hundert Jahren"

Rowohlt, 2021
Gebunden, 192 Seiten
22,00 Euro

Podcast abonnieren

weiter lesen Podcast © rbbKultur

Podcast | Eine Bühne für neue Bücher - weiter lesen

rbbKultur und das Literarische Colloquium Berlin sind zu Beginn der Corona-Pandemie in eine Art Literatur-WG zusammengezogen: Dort tauschen wir Bücher, erzählen uns von Begegnungen mit Autor:innen, und sitzen stundenlang am Küchentisch und quatschen über Lesen, Lieben und Leben.