(W)Ortwechseln – Briefwechsel; © Almut Elhardt
rbbKultur
Bild: Almut Elhardt Download (mp3, 54 MB)

- weiter schreiben: "(W)Ortwechseln". Neue Folgen bei rbbKultur

Eine Kooperation mit WIR MACHEN DAS

Wie klingt es, wenn Autor*innen Worte und Orte wechseln? In welchen Tonarten und Stimmlagen tauschen sie sich über ihr Leben und Schreiben in und zwischen den Ländern aus?

Schriftsteller*innen aus unterschiedlichen Ländern, Kriegs- und Krisengebieten schicken sich Briefe, Sprachnachrichten und E-Mails, lesen sich gegenseitig aus ihren Briefen oder Gedichten vor und tauschen sich über all das aus, was sie persönlich, politisch und künstlerisch umtreibt.

"Weiter Schreiben" ist ein Projekt der Initiative "Wir machen das". Das Netzwerk wurde 2015 gegründet mit dem Ziel, berufliche Perspektiven, Bildungsangebote und die Vernetzung von Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten zu verbessern.

Bereits 2020 hatten wir den Podcast bei rbbKultur im Programm, nun gibt es neue Folgen unter weiterschreiben.jetzt/podcast/

 

mehr

Podcast | Weiter lesen © rbbKultur
rbbKultur

Literarischer Briefwechsel - (W)Ortwechseln bei rbbkultur

Sieben Schriftsteller*innenpaare schreiben sich. Die einander vorher nicht oder kaum bekannten Briefpartner*innen kommen aus ganz unterschiedlichen Ländern: aus Syrien, Jemen, Irak, Iran, Kroatien, Georgien, Russland, Deutschland. Ob in Briefen, E-Mails, per WhatsApp oder auf Postkarten erzählen sie einander von ihren Leben, von Vergangenem, aktuell Erlebtem und von ihren Herkunftsländern.

rbbKultur begleitet dieses Projekt und macht die Briefe und ihre Schreiber*innen hörbar.