Zeitpunkte; © rbbKultur

- Pakistan - Kampf gegen Frauenhandel nach China

Von Bernd Musch-Borowska

Die Folge der jahrelangen Ein-Kind-Politik: Es gibt zu wenige Frauen in China. Jeder vierte Mann findet keine Partnerin. In ganz Asien blüht deshalb der Frauenhandel. Auch in Pakistan. Chinesische Menschenhändler locken pakistanische Frauen mit einem falschen Eheversprechen nach China. Dort werden sie dann oft zur Prostitution gezwungen. Bernd Musch-Borowska berichtet.