Zeitpunkte; © rbbKultur
Download (mp3, 3 MB)

- Hungerstreik: Die türkische Sängerin Helin Bölek ist gestorben

Von Marion Sentker

Um gegen das Auftrittsverbot ihrer Folk-Band Grup Yorum zu protestieren und als Zeichen des Widerstandes gegen die türkische Regierung, trat die türkische Sängerin Helin Bölek in den Hungerstreik – nach 288 Tagen ohne Nahrung ist sie gestorben. Helin Bölek war bekannt und beliebt für ihre sozialkritischen Lieder.