Pfingsttreffen im Lesbischen Aktionszentrum 1975; © Privat
Privat
Bild: Privat

Clever Girls - Avangardistisch: Die 'Zweite Frauenbewegung' in West-Berlin

Von Margit Miosga

§ 218 StGB, Gewalt gegen Frauen, Sexismus, Vereinbarkeit von Beruf und Familie - schon in den 70er Jahren haben die Aktivistinnen der Zweiten Frauenbewegung diese Themen aus der "Schmuddelecke" geholt mit dem Slogan "Das Private ist politisch". In Berlin gründeten die Feministinnen damals die ersten Frauenhäuser, Kinderläden, Zeitschriften, Verlage, kurz es entwickelte sich ein frauenpolitischer Aufbruch, der die Stadt nachhaltig geprägt hat.

Margit Miosga hat Protagonistinnen von damals an ihren alten Wirkungsstätten besucht.

Podcast

Podcast | Clever Girls © rbbKultur
rbbKultur

Rebellisch, feministisch, wegweisend - Clever Girls

In 13 Podcast-Folgen stellen wir Berlinerinnen vor, die das Zeug zum feministischen Role Model haben. Starke Frauen aus der Geschichte der Hauptstadt treffen auf Politikerinnen, Gender-Aktivistinnen und Künstlerinnen von heute. Denn die letzten 100 Jahre zeigen: Gleichberechtigung gibt es nicht geschenkt.