Jutta Limbach © dpa/Rolf Schulten/imageBROKER
dpa/Rolf Schulten/imageBROKER
Bild: dpa/Rolf Schulten/imageBROKER

CLEVER GIRLS - Jutta Limbach

27. März 1934 in Berlin - 10. September 2016 in Berlin

Am Mikrofon: Franziska Walser

Jutta Limbach war Berliner Justizsenatorin, als die Mauer fiel, und zuvor Jura-Professorin an der Freien Universität Berlin. Sie war – als erste Frau in diesem Amt – acht Jahre lang Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe und damit die oberste Verfassungshüterin.

Sie hat an der Spitze des Goethe-Instituts leidenschaftlich für die deutsche Sprache geworben. Und auf allen Posten hat sie sich unerschrocken und mit Nachdruck für die Rechte der Frauen eingesetzt.
Porträt von Jutta Limbach: Von Clarisse Cossais

Unsere Studiogäste:
Prof. Dr. Silke Laskowski, Uni Kassel, Institut für Wirtschaftsrecht
Dr. Helga Lukoschat, Politologin, Vorstandsvorsitzende Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin (EAF)

Podcast

Podcast | Clever Girls © rbbKultur
rbbKultur

Rebellisch, feministisch, wegweisend - Clever Girls

In 13 Podcast-Folgen stellen wir Berlinerinnen vor, die das Zeug zum feministischen Role Model haben. Starke Frauen aus der Geschichte der Hauptstadt treffen auf Politikerinnen, Gender-Aktivistinnen und Künstlerinnen von heute. Denn die letzten 100 Jahre zeigen: Gleichberechtigung gibt es nicht geschenkt.