Der rbb macht's; © rbbKultur
rbb

Der rbb macht's - Kultur in Zeiten von Corona

Konzerte werden abgesagt, Theatervorstellungen verschoben und Ausstellungen geschlossen. Das ist Kultur in Zeiten von Corona. Deswegen bringt rbbKultur Ihnen den Konzertsaal ins Wohnzimmer und die Opernbühne in die Küche. Unser Kulturprogramm für Sie im Radio, im Fernsehen und Online.

Der rbb macht Unterhaltung

  • Musik

  • Spannung

  • Hörspiel

Der rbb macht's

4 Wände Berlin: 30 Filme mit Abstand

Der rbb macht Museum: Das Deutsche Historische Museum: Suchergebnisse Webergebnisse Wilhelm und Alexander von Humboldt © rbb
rbb

Der rbb macht Museum - Das Deutsche Historische Museum

"Wilhelm und Alexander von Humboldt" ist die erste große Ausstellung über die Brüder in Deutschland. Doch das Deutsche Historische Museum bleibt, wie alle Museen in Berlin und Brandenburg, geschlossen. Für die Zuschauerinnen und Zuschauer des rbb führen die Kuratoren Bénédicte Savoy und David Blankenstein exklusiv durch die Schau und entwerfen dabei einen spannenden neunen Blick auf die Forscher und ihre Zeit. Der rbb macht's - und bringt die Museen der Region nach Hause.

Berlinische Galerie in Berlin Kreuzberg, Foto: dpa/Bildagentur-online/Schöning, Montage: rbb
dpa/Bildagentur-online/Schöning, Montage: rbb

Der rbb macht Museum - Berlinische Galerie

Die Ausstellung "Kunst in Berlin 1880 - 1980" in der Berlinischen Galerie ist eine spannende Zeitreise. Doch die Berlinische Galerie ist, wie alle Museen in Berlin und Brandenburg, geschlossen. Für die rbb Zuschauerinnen und Zuschauer öffnet Direktor Thomas Köhler exklusiv die Ausstellung und führt fachkundig durch 100 Jahre Kunstgeschichte.

Abbas Khider (Quelle: rbb)
rbb

Der rbb macht Lesung - Abbas Khider liest "Palast

In der Sendereihe "Der rbb macht Lesungen…" lesen Berliner und Brandenburger Autorinnen und Autoren aus ihren Büchern vor, erzählen, wovon ihr Roman handelt und wie sie durch die Zeit kommen. Der Berliner Schriftsteller Abbas Khider stellt seinen aktuellen Roman "Palast der Miserabelen" vor. Ihm gelingt ein schonungloser und doch humorvoller Blick auf die Slums von Bagdad zu Zeiten Saddam Husseins.

Der rbb macht Lesung: Jan-Philipp Sendker (Quelle: rbb)
rbb

Der rbb macht Lesung - Jan-Philipp Sendker liest "Das Herzenhören"

In der Sendereihe „Der rbb macht Lesungen…“ lesen Berliner und Brandenburger Autorinnen und Autoren aus ihren Büchern vor, erzählen, wovon ihr Roman handelt und wie sie durch die Zeit kommen. Der Potsdamer Schriftsteller Jan-Philipp Sendker stellt seinen Roman „Das Herzenhören" vor, weil er, wie er sagt, „Mut macht“ in der jetzigen Zeit. Es ist eine große Liebesgeschichte, in der ein alter Brief eine junge Frau in die magischen Berge Burmas führt.

Olga Grjasnowa; Schriftzug "Der rbb macht Lesung" (Quelle: rbb)
rbb

Der rbb macht Lesung - Olga Grjasnowa liest "Gott ist nicht schüchtern"

Olga Grjasnowa liest aus ihrem Roman „Gott ist nicht schüchtern“, der vom Krieg in Syrien handelt. Vor zwei Jahren ist ihr Roman erschienen, der nichts an seiner Aktualität eingebüßt hat.

Ulla Lenze liest aus ihrem Roman: „Der Empfänger“; Schriftzug "Der rbb macht Lesung" (Quelle: rbb)
rbb

Der rbb macht Lesung - Ulla Lenze liest "Der Empfänger"

Die Schriftstellerin Ulla Lenze erzählt in ihrem aktuellen Roman „Der Empfänger“ die wahre Geschichte ihres Großonkels. Während des Zweiten Weltkriegs hat er als New Yorker Emigrant für ein Spionagenetzwerk der Nationalsozialisten gearbeitet.

Lesung - Lutz Seiler: Stern 111; Montage: rbbKultur
rbb

Der rbb macht Lesung - Lutz Seiler: "Stern 111"

Zwei Tage nach dem Mauerfall verlassen Inge und Walter Bischoff Haus und Land. Sohn Carl zieht nach Berlin und wird Hausbesetzer. "Stern 111" ist das zweite Buch von Lutz Seiler, nach seinem preisgekrönten Bestseller "Kruso". Es führt die Geschichte fort und ist bei uns zu hören – gelesen vom Autor. 

Der rbb macht Entspannung - Nachtmotiv; Montage: rbbKultur
rbb

Der rbb macht's - Musik zum Entspannen

Nehmen Sie sich eine Auszeit im Sessel oder auf dem Sofa - mit unserer Musik zur Entschleunigung in Zeiten von Corona. 

Silke Mannteufel und Ulf Drechsel bieten Ihnen den passenden Soundtrack, um eine Weile abzutauchen in schöne und entspannende Klänge. Lauschen Sie mit einem Glas Wein oder einer Tasse Tee der "Nachtmusik" mit überraschenden Kombinationen aus klassischen Stücken. Oder geben Sie sich dem Musikflow aus Jazz und anderen Richtungen hin, indem Sie der "Quiet Night" lauschen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Musik-Entdeckungsreise!

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert © Gregor Baron

Virtueller Rundgang - Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Seit Mitte Mai ist das Deutsche Historische Museum wieder für das Publikum offen. Im Pei-Bau kann die große Hannah-Arendt-Ausstellung besucht werden. Der Andrang ist groß. Mit unserer Bildergalerie und den Hör-Collagen aus der Ausstellung bekommen Sie einen ersten Eindruck. In einer Webdoku zeigen wir Hannah Arendt eher persönlich - als ein "Genie der Freundschaft". 

Berlin, Neues Museum, Foto: dpa/Bildagentur-online/Schoening, Montage: rbb
dpa/Bildagentur-online/Schoening, Montage: rbb

Der rbb macht Museum - Neues Museum

Wie alle Museen der Region, ist das Neue Museum zurzeit geschlossen. Exklusiv für die Zuschauerinnen und Zuschauer des rbb öffnet es Archäologe Manfred Nawroth und führt fachkundig, wie spannend durch die Ausstellung der Vor-und Frühgeschichte.

Mehr zum Thema

Berlin, Alte Nationalgalerie; Schriftzug "Der rbb macht Museum"; Foto: rbb/imago images/Jürgen Ritter
rbb/imago images/Jürgen Ritter

Der rbb macht Museum - Die Alte Nationalgalerie

Die Alte Nationalgalerie wurde von 1866 bis 1876 nach Plänen von Friedrich August Stüler erbaut. Zu den ausgestellten Highlights zählen u. a. Caspar David Friedrichs "Der Mönch am Meer" (1808-1810) und Auguste Rodins "Der Denker" (1881-83). Folgen Sie uns auf einem Rundgang.

Mehr zum Thema

Der rbb macht Museum - Barberini; Montage: rbbKultur
David von Becker

Der rbb macht Museum - Museum Barberini

Ein Kunstmuseum im Zentrum Potsdams, der brandenburgischen Landeshauptstadt, befindet sich im rekonstruierten klassizistisch-barocken Palast Barberini, dessen architektonisches Vorbild und Namensgeber der Palazzo Barberini in Rom war.

Mehr zum Thema

Besucherin im Alten Museum Berlin, Foto: imago images / VWPics
imago images / VWPics

Der rbb macht Museum - Altes Museum

Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Tour mit der Kamera durch eines der schönsten Museen der Hauptstadt: das Alte Museum.

Mehr zum Thema

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin, Foto: imago images/M.Popow, Montage: rbb
imago images/M.Popow, Montage: rbb

Museum zum Mitmachen - Bauhaus-Archiv

Bei dieser 360°-Museumstour dürfen Sie gern Zettel und Stift zur Hand nehmen und aktiv mitmachen. Hier gibt es nämlich Bauhaus fürs Wohnzimmer.

Deutsches Technikmuseum Berlin (DTMB) © imago images/Arnulf Hettrich, Montage: rbb
imago images/Arnulf Hettrich, Montage: rbb

Schwimmende Schlösser - Deutsches Technikmuseum

Was hat Schiffbau mit Architektur zu tun? Eine ganze Menge! Das zeigt die Ausstellung "Architectura Navalis – Schwimmender Barock" des Deutschen Technikmuseums.

rbb Fernsehen

Lange Auto-Schlange vor dem Übergang nach Ost-Berlin an der Invalidenstraße, Quelle: imago/ZUMA/Keystone
imago/ZUMA/Keystone
Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt

1965

In dem Jahr donnern sowjetische Kampfflugzeuge über West-Berlin, die DDR verschärft die Zensur und es gibt ausgesprochen hohen Besuch in West aber auch in Ost:  Louis Armstrong, die Stones und die Queen besuchen Berlin.

Schauspielerin Dagmar Manzel beim RadioEins Berlinale-Nighttalk am Rande der 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin (Bild: imago/Seeliger)
imago/Seeliger
Porträt einer Anti-Diva

- Dagmar Manzel

Dagmar Manzel ist eine der großen Schauspielerinnen unserer Zeit. Eine Frau, die mit ganzer Seele spielt, tanzt und singt, die wandelbar ist und sich nicht festlegen lässt.  

Arte Concert

Hören in Serie

Die Jahre aus Gold und Eis | rbb Serienstoff © rbb
rbb

rbbKultur Die Jahre aus Gold und Eis | Serienstoff

Am Abend des 9. November findet im Palast der Republik die Hochzeit von Frank und Jana statt. In das Fest platzt die Nachricht von der Maueröffnung. Die alte Welt zerbricht, etwas Neues - von dem noch keiner weiß, wie es aussieht - beginnt.

Anhand zweier Ostberliner Familien erzählt das Hörspiel die Geschichte der ersten "wilden" Wendejahre. Den Protagonisten eröffnen sich nie zuvor gekannte Lebenschancen. Und zugleich werden sie mit nie zuvor gekannten Ängsten und Verlusten konfrontiert.

"Die Jahre aus Gold und Eis" ist DIE Serie zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls

Von Tom Peuckert

Ludwig van Beethoven; Montage: rbbKultur
rbb

rbbKultur Ludwig van Beethoven

Ob "Für Elise" oder "Freude, schöner Götterfunken" – Beethoven erreicht heute so gut wie jedes Ohr. Kein anderer Komponist steht so sehr für "Genie" und klassische Musik. Warum das so ist und was es auch im 250. Geburtstagsjahr neu zu entdecken gibt, erfahren Sie in unserer Serie. Sendereihe in 47 Folgen von Eleonore Büning.

Effi Briest | rbbKultur Serienstoff © rbb/Inga Israel
rbb/Inga Israel

rbbKultur Effi Briest | Serienstoff

Effi ist 17, als sie sich verheiratet. Es ist keine Liebesheirat, nur eine gute Partie. Die Ehe wird für die junge Frau zum Gefängnis. Da taucht ein gewisser Major von Crampas auf. Jahre später entdeckt ihr Ehemann die Affäre… Fontanes berühmter Gesellschaftsroman als Hörspiel-Serie mit Cordula Trantow als Effi Briest.