Filmplakat zu Philipp Eichholtz' "Kim hat einen Penis"; © UCM.ONE/Darling Berlin
UCM.ONE/Darling Berlin
Filmplakat zu Philipp Eichholtz' "Kim hat einen Penis" (Ausschnitt) | Bild: UCM.ONE/Darling Berlin Download (mp3, 22 MB)

Neue deutsche Filme I - Filmen auf eigene Faust

Ohne Produktionsförderung, ohne Senderbeteiligung

Die deutsche Filmförderung soll künstlerische Ansätze gegen den kommerziellen Wettbewerb schützen. Filmemacherinnen und Filmemacher erleben sie aber oft als eine Form kulturbürokratischer Einflussnahme. So mehren sich Versuche, auf eigene Faust zu filmen.

Markus Metz und Georg Seeßlen stellen Filmschaffende vor, die ihre Filme aus eigener Tasche finanzieren, um selbständig, spontan und experimentierfreudig zu bleiben.

Filmtipps

Programmtipp