First Steps Awards – Video on demand; Montage: rbbKultur
rbb
Bild: rbb

Echte Freude und Tränen bei der außergewöhnlichen Gala - Verleihung der First Steps-Filmpreise

Am 21. Juni gab es Preise für den Filmnachwuchs. Der First Steps Award für den besten abendfüllenden Spielfilm ging an "Schattenstunde" von Benjamin Martins. Die anrührende Verleihung der renommierten Nachwuchspreise können Sie als Video on demand nachverfolgen. Außerdem als Videos zum Abruf: einige besondere LEUCHTSTOFF-Produktionen, darunter "Tiger Girl".

Martina Zöllner, Kultur- und Filmchefin des Rundfunk Berlin-Brandenburg: "Es sind maßgeblich die jungen Kreativen, die mit ihren Ideen und Stoffen das filmische Erzählen beleben und immer wieder erneuern. Wir brauchen die Kraft der Innovation in unseren Kinos, aber auch im Fernsehen und online. Der rbb kooperiert seit vielen Jahren mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der DFFB und unterstützt Abschlussfilme und Debüts; oftmals bilden sich Partnerschaften darüber hinaus, und wir können den Macher:innen dabei zur Seite stehen, sich auf dem Markt zu etablieren und sich weiterzuentwickeln. In FIRST STEPS macht der filmische Nachwuchs jedes Jahr höchst wirkungsvoll auf sich aufmerksam, Trends, Themen, neue Erzählweisen werden sichtbar. Und neue Talente betreten die Bühne! Wir unterstützen FIRST STEPS aus Überzeugung und mit Freude."

Aurel Mertz führte durch die Preisverleihung

Die Preisverleihung der FIRST STEPS Awards wurde am 21. Juni im Säälchen auf dem Berliner Holzmarkt am Spreeufer ausgerichtet. Comedian, Moderator, Podcaster und Schauspieler Aurel Mertz führte durch die Veranstaltung.

Der Nachwuchspreis FIRST STEPS ist die bedeutendste Auszeichnung für Abschlussfilme von Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern. Er ist mit insgesamt 119.000 Euro der höchst dotierte Nachwuchspreis und wird jährlich in neun Preiskategorien an Regisseur:innen, Produzent:innen, Kameraleute und Drehbuchautor:innen von kurzen, mittellangen und abendfüllenden Spielfilmen, Dokumentarfilmen und Werbespots sowie an Schaupieler:innen vergeben.

FIRST STEPS und LEUCHTSTOFF

Der FIRST STEPS Award wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird veranstaltet von der Deutschen Filmakademie in Partnerschaft mit Amazon Studios, Seven.One Entertainment Group, Studio Hamburg, UFA, Warner Bros. und mit Unterstützung des Bayerischen Rundfunks und des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs nachhaltig und effektiv zu fördern.

Mit der Initiative LEUCHTSTOFF haben der rbb und das Medienboard Berlin-Brandenburg seit 2012 ihre zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten im Bereich der Kinofilm-Förderung gebündelt. LEUCHTSTOFF fördert Kinospiel- und Dokumentarfilme aus der Region, vom Abschluss- und Debütfilm bis hin zum großen Spielfilm erfahrener Regisseure.