James-Simon-Galerie © Staatliche Museen zu Berlin / Zentralarchiv
Staatliche Museen zu Berlin / Zentralarchiv
Bild: Staatliche Museen zu Berlin / Zentralarchiv Download (mp3, 4 MB)

Do 11.07.2019 | 07:45 | Frühkritik - Das Bode-Museum eröffnet das James-Simon-Kabinett am ursprünglichen Ort

Ein Beitrag von Silke Henning

Im Bode-Museum wird ein Raum mit Werken der Renaissance in seiner Gestaltung so rekonstruiert, wie er bei der Eröffnung des Museums 1904 ursprünglich ausgesehen hat. Im sogenannten James-Simon-Kabinett werden ab dem 12. Juli Werke aus der Privatsammlung dieses größten Gönners der Geschichte der Berliner Museen gezeigt.

Silke Henning berichtet.

Bode-Museum
Am Kupfergraben, Berlin-Mitte
Geöffnet: Di-So, 10.00 bis 18.00
donnerstags bis 20.00 Uhr
Eintritt: 12,00 | erm. 6,00 Euro
https://www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/bode-museum/home.html