Joseph Beuys: "Wer nicht denken will, fliegt raus!" – Wandbild in Düsseldorf; © dpa/Horst Ossinger
Bild: dpa/Horst Ossinger

100. Geburtstag von Joseph Beuys - "Jeder Mensch ist ein Künstler oder eine Künstlerin!" – Schicken Sie uns Fotos!

Am 12. Mai vor 100 Jahren wurde Joseph Beuys geboren, der Mann der Fettecken, des Filz und der Aktionskunst. Zu seinem Geburtstag wollen wir gerne eine Online-Bildergalerie zeigen: mit Fotos Ihrer selbst gemachten Kunst. Schicken Sie uns Bilder!

Für die einen ist er ein Prophet, für die anderen ein Scharlatan: Der Künstler Joseph Beuys wäre dieses Jahr hundert Jahre alt geworden. Noch heute verehren seine Anhänger den Mann mit Filzhut und Anglerweste wie einen Messias. Er selbst inszenierte sich als Schamane und Heilsbringer. Kritiker hielten den Bildhauer, Aktionskünstler und Kunstprofessor mindestens für einen Selbstdarsteller. Manch ein Zeitgenosse bezweifelte, ob es sich bei einigen seiner Werke überhaupt um Kunst handelte. Zu weit erschienen ihnen Beuys Auffassungen und Begrifflichkeiten.

Beuys war Professor an der Düsseldorfer Kunstakademie und machte mit Aktionskunst von sich reden. Er wusch anderen die Füße, erklärte einem toten Hasen eine Ausstellung und ließ sich bei einem New-York-Besuch von einem Krankenwagen in eine Galerie fahren, wo er mehrere Tage mit einem Kojoten verbrachte. Beuys vertrat die Idee eines "erweiterten Kunstbegriffs" und der "sozialen Plastik". Dahinter stand die Idee einer Demokratisierung von Kunst. Seine Vision einer ursprünglichen Kreativität ("Jeder Mensch ist ein Künstler") war von der anthroposophischen Lehre Rudolf Steiners beeinflusst.

Wir freuen uns auf Ihre Werke!

So wollen wir mit einer Online-Bildergalerie am 12. Mai an Joseph Beuys erinnern. Wir nehmen Kunst jeder Art! Schicken Sie uns über die rbbKultur-App ein Foto oder auch mehrere Bilder von Ihrem selbst gemachten Kunstwerk. Bitte mit Namen und gerne einem Titel oder erläuternden Satz.

Am einfachsten ist es, wenn Sie die "Reporter"-Funktion der rbbKultur-App nutzen. Oder schicken Sie uns die Fotos per Mail an

aktion@rbbkultur.de

Wir freuen uns auf Ihre Werke!

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.