Künstler Josef Beuys © imago/Sven Simon
imago/Sven Simon

Jahrhundert-Künstler oder Scharlatan? - 100. Geburtstag von Joseph Beuys

Joseph Beuys, der am 12. Mai 1921 in Krefeld geboren wurde, hat polarisiert und provoziert wie kaum ein anderer Künstler. Er führte Filz und Fett in die Kunst ein, überschritt die Grenze zur Politik und erweiterte den Kunstbegriff mit seinem Leitspruch "Jeder Mensch ist ein Künstler, ob er nun bei der Müllabfuhr ist, Krankenpfleger, Arzt, Ingenieur oder Landwirt". Dazu eine Bildergalerie mit den vielfältigen Kunstwerken, die Sie uns geschickt haben.

Bildergalerie

Ihre Kunstwerke

Christian König: Filzvirus
Christian König

Jeder Mensch ist ein Künstler oder eine Künstlerin!

Vielen Dank für die zahlreichen Fotos von Skulpturen, Gemälden, Zeichnungen bis zu einer selbstgemachten Filzfigur. Wir hatten Sie aufgerufen, uns zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys Fotos Ihrer Kunstwerke zu schicken - ganz im Sinne seines Ausspruchs: "Jeder Mensch ist ein Künstler (...)". Herausgekommen ist eine bunte und vielfältige Kunst-Bildergalerie, über die wir uns sehr freuen!

Der Künstler Joseph Beuys © www.imago-images.de
www.imago-images.de

Feature - Die Wahrheit als Wunderkerze - Erinnerungen an Joseph Beuys

Darüber, was Beuys mit seinen Worten "Jeder Mensch ist ein Künstler“ gemeint haben könnte, wird viel spekuliert. Heute vor hundert Jahren wurde Joseph Beuys geboren und für ihn selbst, war der Weg zur Kunst nicht so leicht. Im Feature sucht der Autor Peter Moritz Pickshaus die Triebkräfte von Joseph Beuys' künstlerischem Schaffen und zeichnet den Charakter seines politischen Engagements nach.

Fettecke | Performance von Finja Sander inder AdbK München © Sophia Süßmilch
Sophia Süßmilch

Zum 100. Geburtstag von Beuys - Junge Künstler*innen und Joseph Beuys

Als Aktionskünstler, Theoretiker und politischer Aktivist wurde Joseph Beuys gefeiert und angefeindet. Viele seiner Skulpturen und Performances sind legendär: Beuys hat Museumswände mit Fett beschmiert, einem toten Hasen die Bilder erklärt, drei Tage in einer Galerie mit einem Koyoten gelebt oder in Kassel 7.000 Eichen gepflanzt. Alke Lorenzen hat herausgefunden, was die junge Genration an Künstler*innen über den Jahrhundertkünstler denkt. Ein Stimmungsbild.

Joseph Beuys porträtiert von Lothar Wolleh © Lothar Wolleh Estate, Berlin
Lothar Wolleh Estate, Berlin

- Joseph Beuys und Jesus

Joseph Beuys und die Kirche - das bringt man nicht beim ersten Impuls zusammen. Doch zum 100. Geburtstag des innovativen und provokanten Künstlers gibt es eine Ausstellung ausgerechnet in einer Institution, die Beuys eigentlich abgelehnt hat: der Kirche. Der Beuys-Experte und ehemalige Leiter des Hamburger Bahnhofs, Eugen Blume, hat sie für die St. Matthäus-Kirche im Berliner Kulturforum konzipiert. Wir wollen von ihm wissen, was hinter dem Titel "Der Erfinder der Elektrizität. Joseph Beuys und der Christusimpuls" steckt.
Capri-Batterie von Joseph Beuys
Cora Knoblauch

Der Stichtag - 100. Geburtstag Joseph Beuys

Heute vor 100 Jahren wurde der Künstler Joseph Beuys geboren. Ein umstrittener, aber auch gefeierter Star der internationalen Kunstszene. Der Maler, Bildhauer, Zeichner, Künstler, Hochschullehrer und Aktionskünstler starb 1986. Florian Bänsch erinnert an ihn.

rbbKultur - Das Magazin - Künstlerin Finja Sander

Die Künstlerin Finja Sander beschäftigt sich seit Jahren mit dem Werk von Beuys. Die 25-Jährige studiert an der Universität der Künste in Berlin. In ihren Performances geht es ihr um die Konfrontation zwischen Körper und oft schroffen Materialien. Deshalb arbeitet sie grundsätzlich nackt.

Andres Veiel © Gregor Baron
Gregor Baron
4 min

rbbKultur - Das Magazin - Filmemacher Andres Veiel

Der Filmemacher Andres Veiel hat vor 4 Jahren eine international erfolgreiche Doku über den Ausnahmekünstler Joseph Beuys gemacht. Schon in seiner Jugend hat ihn der Künstler beeindruckt, mit seiner politischen Kunst und seinem undeutschen Humor.

Inge Mahn in ihrem Atelier in der Uckermark (Quelle: rbb)
rbb
4 min

rbbKultur - Das Magazin - Künstlerin Inge Mahn

Die Künstlerin Inge Mahn hat zeitweise bei Prof. Beuys an der Kunstakademie Düsseldorf gelernt. Er hat ihr beigebracht immer zu sagen, was sie will und für die Kunst alles zuzulassen. Er hat etwas Freiheit in die verknöcherte Akademie gebracht.

Video

Joseph Beuys (Quelle: Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek, Sammlung Marzona)
Staatliche Museen zu Berlin, Kunstbibliothek, Sammlung Marzona
14 min

rbbKultur - Das Magazin - Joseph Beuys · Was hat er uns heute noch zu sagen?

Am 12. Mai 2021 würde Joseph Beuys 100 Jahre alt. Im Hamburger Bahnhof in Berlin sind deshalb einige seiner Hauptwerke zu sehen. Warum ist Beuys so berühmt? Warum das viele Fett? Was hat seine Kunst heute noch zu sagen? Das versucht Moderatorin Hadnet Tesfai bei einem Besuch der Ausstellung herauszufinden.

Mehr zu Beuys

Joseph Beuys © imago/Leemage
imago/Leemage

Die radioeins Fettecke - Der Radioday zu 100 Jahren Beuys

radioeins feiert Kunst und macht Kunst, denn: 2021 ist Beuys-Jahr. Am 1. Mai lud radioeins Künstler:Innen und Expert:Innen in den Hamburger Bahnhof ein, einen ganzen Tag lang über die Wirkmacht von Beuys´ Werk und die Kraft von Kunst zu sprechen.