Rembrandt Harmensz van Rijn David übergibt Goliaths Haupt dem König Saul, 1627 (Quelle: Kunstmuseum Basel, Vermächtnis Max Geldner, Basel).
Bild: Kunstmuseum Basel- Vermächtnis

Museum Barberini Potsdam - Tickets gewinnen für "Rembrandts Orient"

Immer wieder Turbane und Teppiche, Säbel und Seidenröcke: Künstler des niederländischen Goldenen Zeitalters rund um Rembrandt haben oft Gegenstände aus fremden Kulturen gemalt – dabei aber kaum tiefergehende Anteilnahme am Nahen, Mittleren und Fernen Osten gezeigt. Wir verlosen Eintrittskarten für die Ausstellung im Museum Barberini.

Die west-östliche Begegnung hat nicht auf Augenhöhe stattgefunden. Das Museum Barberini möchte zu einer Reflexion einladen und hat 110 Arbeiten niederländischer Kunst des 17. Jahrhunderts zusammengetragen, darunter Schlüsselwerke von Rembrandt, Ferdinand Bol, Willem Kalf oder Jan Lievens. Die Ausstellung im Barberini läuft bis zum 18. Juli.

Wir verlosen Eintrittskarten für jeweils zwei Personen. Schreiben Sie uns bis Sonntag, 13. Juni 2021, eine Email an

aktion@rbbkultur.de

Wenn Sie gewonnen haben, erhalten Sie von uns eine Benachrichtigung mit der Information, wie Sie sich für den Besuch im Museum Barberini und ein gewünschtes Zeitfenster anmelden können.