Ingrid Stahmer © Gregor Baron
Gregor Baron
Bild: Gregor Baron Download (mp3, 45 MB)

Zum Tod von Ingrid Stahmer - Leben nach der Politik

Margarethe Steinhausen im Gespräch mit Ingrid Stahmer

Am 30. August 2020 ist die frühere Berliner Senatorin und SPD Politikerin Ingrid Stahmer überraschend im Alter von 77 Jahren gestorben. Aus diesem Anlass können Sie ein Gespräch, dass Margarethe Steinhausen am 18. Februar 2018 geführt hat, noch einmal hören.

Im ersten rot-grünen Senat von Berlin saßen acht Frauen. Eine von ihnen war Ingrid Stahmer – zuständig für Gesundheit und Soziales. Wie die anderen Senatorinnen kämpfte sie für eine neue politische Kultur. Sie wollte nicht endlos reden, sondern schnell die entscheidenden Fragen auf den Punkt bringen und handeln. Einer ihrer Vorträge zum Thema Armut in Berlin führte vor 25 Jahren zur Gründung der Berliner Tafel. Nach ihrem Ausscheiden aus der aktiven Politik setzte sie sich als Sprecherin der Landesarmutskonferenz weiter für Obdachlose und Flüchtlinge ein.