Selfie mit Schaumstoffskulpturen von Trump und Biden © Joe Cavaretta/South Florida Sun-Sentinel/AP/dpa
Joe Cavaretta/South Florida Sun-Sentinel/AP/dpa

Trump oder Biden - Amerika hat gewählt

Der Demokrat Joe Biden hat die Wahl in den USA gewonnen. Doch Amtsinhaber Trump will seine Niederlage nicht akzeptieren. Am 14. Dezember ist die formale Abstimmung der Wahlmänner und -frauen über den künftigen Präsidenten. Vereidigt wird er am 20. Januar. Große Themen im Wahlkampf waren der Umgang mit dem Coronavirus, Rassismus und die Spaltung der Gesellschaft, innere Sicherheit, das Gesundheitssystem und der Klimawandel. Stimmen und Analysen zur Wahl in den USA.

Neil Young @Steve Pope
EPA

Rock-Legende - "Heart of Gold" – Neil Young wird 75

Mit seiner Gitarre kam der Kanadier aus Toronto nach Kalifornien. Er spielte bei Buffalo Springfield, mit Crosby Stills und Nash – und dann allein. So richtig singen konnte der Mann mit der Gitarre nicht, aber seine Stimme wurde immer lauter und politischer. Der Hippie mit dem "Heart of Gold“ kämpft für Frieden, für die Umwelt und gegen die Übervorteilung der kleinen Bürger. Kürzlich verklagte er Donald Trump, weil der seine Lieder bei Wahlkampf-Kundgebungen spielte.

Rezensionen

James Sturm: Ausnahmezustand; Montage: rbbKultur
Reprodukt Verlag

Comic des Monats - James Sturm: "Ausnahmezustand"

Als Donald Trump im Jahr 2016 zum amerikanischen Präsidenten gewählt wurde, war das eine Überraschung. Trump hatte die Wahl gewonnen, weil viele Anhänger der Demokraten nicht wählen gegangen sind. Wie es dazu kommen konnte, analysiert der Comic "Ausnahmezustand" von James Sturm, der gerade auf Deutsch erschienen ist. Andrea Heinze stellt ihn vor.

Bewertung:

Lesung

Brit Bennett © imago images / Leemage
imago images / Leemage

Alle 30 Folgen online abrufbar - Brit Bennett: Die verschwindende Hälfte

Brit Bennett gilt als wichtigste junge Stimme der US-Literatur. Mit "Die verschwindende Hälfte", einem Generationen umspannenden Epos über ethnische Zugehörigkeit, die Last der Geschichte und die Sehnsucht nach einem neuen Leben, tritt sie in die Fußstapfen von Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison. Es liest Tessa Mittelstaedt.