Michael Hoepfel © Jörg Follert
Bild: Jörg Follert

Haus des Rundfunks - Michael Hoepfel

Inner City – Haus des Rundfunks

"Inner City – Haus des Rundfunks" ist Teil einer aktuell entstehenden Serie von Animationen, bei der verschiedene Berliner Orte mitunter lückenhaft und ungreifbar als psychologische Räume aus der Dunkelheit hervortreten und die Grenzen von Innen und Außen verschwimmen lassen. Die einzigartige Architektur des Haus des Rundfunks ist dabei selbst schon ein Spiel mit dem Raum, seiner Umschließung und Invertierung, die auch 90 Jahre nach ihrer Entstehung noch ungeahnte Blickwinkel eröffnet.

Michael Hoepfel

studierte Audiovisuelle Medien an der Hochschule für Gestaltung Offenbach/M und ist Mitbegründer des Frankfurter Medienlabors meso. An der Kunsthochschule Weissensee hatte er einen Lehrauftrag für Computer Aided Fashion Design. Vorübergehend leitete er die Medienwerkstatt im Künstlerhaus Bethanien. Mit seiner künstlerischen Arbeit erforscht er Bildsprache und Raumbilder, für die er unterschiedliche digitale wie auch handwerkliche Techniken verbindet.

www.hoepfel.net

Mehr

Kunst im Bau: Tina Bremer und Lothar Eckhardt – Aus_STRAHLEN © Thomas Ernst
Thomas Ernst

Bis 11. Dezember 2021 - Festival "Kunst im Bau" im Haus des Rundfunks

90 Jahre Haus den Rundfunks - zu unserem Festival "Kunst im Bau" kamen Mitte September mehr als tausend Besucher:innen. Wer nicht dabei sein konnte: Noch bis zum 11. Dezember finden Führungen in unserem historischen Funkhaus statt, vorbei an Kunstwerken und Installationen. Vom 2. November an gibt es wegen der großen Nachfrage zwei zusätzliche Termine: dienstags und donnerstags um 18 Uhr.