Holy Everest
Bild: Holy Everest

Nepalesisches Restaurant in Berlin-Prenzlauer Berg - "Holy Everest"

Bewertung:

Sherpas sind jene Menschen, die sich im Himalaya so gut auskennen, dass sie Touristen bis zum Base Camp des Mount Everest führen. Im Berliner-Prenzlauer Berg bietet ein Sherpa nun traditionelle Sherpa-Küche in seinem Restaurant an.

Thomas Platt, rbbKultur

Weitere Rezensionen

Atelier-Culinario, Sabine Hueck © Carina Adam
Carina Adam

Restaurantkritik - "Atelier Culinário"

Ein kleines Schraubglas kann eine Konfession enthalten. Oder, besser gesagt, es kann eine Botschaft überbringen, die über seinen materiellen Inhalt hinausgeht. In ihr befindet sich sogenannter Zucchini-Kaviar. Er besteht aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Sojasauce, Pfeffer und vor allem den eindrucksvollen Brat- und Dörrnoten, die Pfanne und Ofen dem Gemüse mitgegeben haben.

Causa, Peru; © imago-images/Douglas Peebles
imago-images/Douglas Peebles

Kartoffel auf Peruanisch - Causa Rellena

Kartoffeln kommen bei uns so oft auf den Tisch wie kaum ein anderes Lebensmittel, in welcher Form auch immer: ob als Pellkartoffel oder aus dem Ofen, als Pommes oder Püree. Dass Kartoffeln extrem vielseitig sind, zeigen auch Spezialitäten anderer Länder und Kontinente, wie die peruanische "Causa Rellena".

Rhabarber © Colourbox
Colourbox

Geschmackssache - Rhabarber

Spargelzeit ist zugleich auch Rhabarberzeit. Überall auf Märkten und im Supermarkt ragen aus Kisten die grünroten Stiele, die meistens in Kuchen oder Desserts verarbeitet werden. Dabei eignet sich der säuerliche und leicht bittere Geschmack des Rhabarbers auch hervorragend für herzhafte Speisen.