Lesung - Lutz Seiler: Stern 111; Montage: rbbKultur
rbb

Der rbb macht Lesung - Lutz Seiler: "Stern 111"

Zwei Tage nach dem Mauerfall verlassen Inge und Walter Bischoff Haus und Land. Sohn Carl zieht nach Berlin und wird Hausbesetzer. "Stern 111" ist das zweite Buch von Lutz Seiler, nach seinem preisgekrönten Bestseller "Kruso". Es führt die Geschichte fort und ist bei uns zu hören – gelesen vom Autor.

Eine Lesung in 45 Folgen. Jede Folge ist nach Ausstrahlung sieben Tage nachhörbar.  

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Marcel Proust: "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" - Trailer

Es ist der längste und bedeutendste Roman der französischen Literatur: ein Zyklus aus sieben Bänden und mehreren tausend Seiten. rbbKultur startet mit einem echten Mammutprojekt ins neue Jahr. In insgesamt 329 Folgen begeben wir uns gemeinsam mit den Hörer*innen von rbbKultur auf die Suche nach der verlorenen Zeit. Ab 04. Januar 2021. Jede Folge können Sie 30 Tage lang nachhören oder downloaden.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Sodom und Gomorrha © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band IV: Sodom und Gomorrha (52/56)

Die Cambremers - aus altem Adel - würden eigentlich gerne die Verdurins, als recht einflussreiche, wenn auch neureiche, bürgerliche Aufsteiger einladen. So recht trauen sie sich dann aber doch nicht.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 02.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Sodom und Gomorrha © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band IV: Sodom und Gomorrha (53/56)

Monsieur Brichot liebt es, die Namen der Dörfer rund um Balbec einer etymologischen Betrachtung zu unterziehen. So stellt sich zum Beispiel die Frage: Was bedeutet der Dorfname „Bricquebœuf"?

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 03.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Sodom und Gomorrha © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band IV: Sodom und Gomorrha (54/56)

Immer wieder flackert die Eifersucht des Ich-Erzählers auf: Seine Sorge, jemand könne Albertine zu nahe kommen, verlässt ihn auch nicht während einer Bahnfahrt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 04.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Sodom und Gomorrha © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band IV: Sodom und Gomorrha (55/56)

Marcel hat entschieden, sich von Albertine zu trennen. Doch wie üblich zögert er, ein klares Wort zu sprechen. So vergeht eine lange Bahnfahrt. Schließlich erreichen die beiden die Station, wo Albertine aussteigen muß.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 05.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Sodom und Gomorrha © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band IV: Sodom und Gomorrha (56/56)

Der Ich-Erzähler Marcel kommt von Albertine nicht los. Wollte er sich noch vor kurzem kalten Herzens von ihr trennen, flackert nun wieder seine Eifersucht auf. Würde es ihm wie Swann gehen, der von Odette in immer neue Unsicherheiten gestürzt worden war?

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 08.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (1/44)

Im 5. Band rückt die Beziehung zwischen dem Ich-Erzähler Marcel und seiner Geliebten Albertine in den Fokus: sie verstricken sich in eine klaustrophobische Welt der Begierde und Eifersucht, der Machtlust und des Unterwerfungswillens, der Anziehung und der Abstoßung.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 09.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (2/44)

Marcel hat seine Geliebte Albertine zu sich nach Hause geholt, wo er sie ganz für sich haben will. Er separiert sie von der Außenwelt und will sie ganz zu seinem Geschöpf machen.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 10.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (3/44)

Marcel redet sich ein, dass er für Albertine keine Liebe mehr empfindet. Immer öfter fällt sein Blick auf andere Frauen. Er träumt von möglichen Begegnungen.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 11.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (4/44)

Für den Erzähler sind Besuche im Salon der Herzogin von Guermantes, die er einst so leidenschaftlich verehrte und begehrte, immer noch von besonderem Reiz.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 12.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (5/44)

Nach einem Besuch im Salon der Herzogin von Guermantes trifft Marcel auf Monsieur de Charlus, den Westenmacher Jupien und den Violonisten Morel. Der Erzähler setzt nun zu einer Rechtfertigung an und erläutert, warum er deren Verhalten so ausführlich schildert.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 15.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (6/44)

Marcel stellt sich unablässig die Frage, ob Albertine ihm untreu geworden ist. Nach seiner Rückkehr von der Herzogin von Guermantes wird sein Misstrauen geschürt: Auf der Treppe zu seiner Wohnung ist ihm Andrée entgegengekommen.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 16.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (7/44)

Liebt Marcel Albertine, oder liebt er doch eher die Liebe an sich? Dient ihm Albertine vielleicht nur als lebendige Anschauung für seine Reflexionen über die Liebe?

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 17.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (8/44)

Zu den großen Momenten im Leben Marcels zählen die Stunden, da er Albertine im Schlaf anschauen kann. Alle Unruhe und Angst, die Albertine ihm sonst bereitet, ist dann besänftigt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 18.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (9/44)

Die Gedanken des Ich-Erzählers Marcel gehen zurück zu den schönen Tagen in Balbec, jenem normannischen Seebad, wo er einst Albertine kennen gelernt hat.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 19.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (10/44)

In seinen beständig flutenden Gedanken entwirft Marcel eine große Theorie der Liebe und des Begehrens, in der es zwei grundlegende Konstanten gibt: Den Willen, den geliebten Partner ganz zu besitzen, und die Angst, ihn unwiderruflich zu verlieren.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 22.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (11/44)

Wie ein Seismograph reagiert Marcel auf die kleinsten Schwingungen: Welche Signale und Zeichen hatte zum Beispiel die doch an sich unverfängliche Stimme Andrées ausgesandt?

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 23.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (12/44)

Der Ich-Erzähler Marcel verstrickt sich immer mehr in seine Eifersucht: Er quält sich selbst - aber vor allem auch Albertine.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 24.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (13/44)

Zwischen dem Ich-Erzähler Marcel und Albertine findet ein verdeckter, nie offen eingestandener Machtkampf statt. Selbst wenn Albertine sich seinen Wünschen fügt, bleibt sie auf für ihn irritierende Weise unabhängig.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 25.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (14/44)

Der Ich-Erzähler spielt sich gegenüber Albertine wie eine Art Pygmalion auf: Er modelliert sie nach seinen Wünschen. Allerdings reagiert er recht ungehalten, als Albertine in seiner Weise zu sprechen beginnt.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 26.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (15/44)

Die Sehnsucht Marcels, der glaubt, seine Liebe zu Albertine erkalte langsam, wendet sich hoffnungsvoll den jungen Verkäuferinnen auf der Straße zu.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 29.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (16/44)

Marcel hat ein Milchmädchen in seine Wohnung kommen lassen. Doch sein Interesse erlahmt - zu sehr beunruhigt ihn die Aussicht, dass Albertine im „Trocadéro" alte Freundinnen treffen könnte.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 30.12.2021

Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Die Gefangene © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp

- Band V: Die Gefangene (17/44)

Marcel fürchtet, dass Albertine im „Trocadéro" die schlecht beleumundete Léa und deren Freundinnen trifft und ruft sie zu sich nach Hause zurück. Albertine gehorcht.

Mehr: http://www.rbbkultur.de/proust
Audio on Demand verfügbar bis 31.12.2021

Zur Lesung