Victor Jestin: Hitze; Montage: rbbKultur
Kein & Aber
Bild: Kein & Aber Download (mp3, 4 MB)

Roman - Victor Jestin: "Hitze"

Bewertung:

Eine Rezension von Julia Riedhammer

Mit Sicherheit kommt sie auch in diesem Sommer, die große Hitze. Vielleicht machen Sie ja dann sogar Urlaub auf einem Campingplatz - wegen Corona scheint das ja momentan besonders beliebt zu sein. "Hitze" – so heißt auch der Debütroman des Franzosen Victor Jestin. Und beides scheint darin eine Rolle zu spielen: die Hitze und das Campen.

Julia Riedhammer, rbbKultur

Weitere Rezensionen

Alex Ross: Die Welt nach Wagner; Montage: rbbKultur
Rowohlt

Musiktheorie - Alex Ross: "Die Welt nach Wagner"

Wagners Einfluss ist unbestritten: Musik, Literatur, Philosophie, Dramaturgie bis hin zur Politik wurden und werden von seinem Schaffen bis heute geprägt. Das alles aber einmal systematisch zusammenzutragen, ist das Verdienst dieser umfangreichen Arbeit.

Bewertung:
Ian McEwan: Erkenntnis und Schönheit; Montage: rbbKultur
Diogenes

Essay-Band - Ian McEwan: "Erkenntnis und Schönheit. Über Wissenschaft, Literatur und Religion"

Seine Bücher sind Weltbestseller und die Verfilmungen seiner Romane werden - wie "Abbitte" mit Keira Knightley oder "Kindeswohl" mit Emma Thompson in den Hauptrollen - zu großen Kinoerfolgen. Jetzt hat der britische Autor Ian McEwan, der immer wieder auch als Kandidat für den Literaturnobelpreis gehandelt wird, ein Buch mit dem Titel "Erkenntnis und Schönheit. Über Wissenschaft, Literatur und Religion" veröffentlicht.

Bewertung: