Henkjan Honing: Der Affe schlägt den Takt © Henschel Verlag
Henschel Verlag
Bild: Henschel Verlag Download (mp3, 4 MB)

Sachbuch - Henkjan Honing: "Der Affe schlägt den Takt"

Bewertung:

Sind Tiere musikalisch? Wenn man das so einfach beantworten könnte! Der Musikwissenschaftler Henkjan Honing hat sich in der ganzen Welt mit Tierforscherteams vernetzt und entsprechende Versuche ausgewertet.

Die Antwort lautet: wahrscheinlich ja, aber da ist man noch lange nicht an einem Ende. Sein Buch schildert diese Forscherarbeit, oft durchaus erkenntnisreich, allerdings stilistisch extrem uneinheitlich. Da treffen unterhaltsame Schilderungen von Tierbegegnungen auf hochanalytische Sprache. Es springt, auch chronologisch, hin und her, was das Lesevergnügen ohne Not erschwert.

Andreas Göbel, rbbKultur

Weitere Rezensionen

Joe Biden: Versprich es mir; Montage: rbbKultur
C. H. Beck

Memoir - Joe Biden: "Versprich es mir. Über Hoffnung am Rande des Abgrunds"

Es ist ein bisschen verwirrend: Man liest also ein Buch von Joe Biden, der gerade zum US-Präsidenten gewählt wurde, erfährt davon aber nicht einmal im Nachwort. Dafür schildert Biden ausführlich, warum er als Vizepräsident unter Barack Obama 2015/16 über viele Monate erwogen hat, für das Weiße Haus zu kandidieren, dann aber doch entschlossen absagte.

Bewertung:
Alex Ross: Die Welt nach Wagner; Montage: rbbKultur
Rowohlt

Musiktheorie - Alex Ross: "Die Welt nach Wagner"

Wagners Einfluss ist unbestritten: Musik, Literatur, Philosophie, Dramaturgie bis hin zur Politik wurden und werden von seinem Schaffen bis heute geprägt. Das alles aber einmal systematisch zusammenzutragen, ist das Verdienst dieser umfangreichen Arbeit.

Bewertung: