Henkjan Honing: Der Affe schlägt den Takt © Henschel Verlag
Henschel Verlag
Bild: Henschel Verlag Download (mp3, 4 MB)

Sachbuch - Henkjan Honing: "Der Affe schlägt den Takt"

Bewertung:

Sind Tiere musikalisch? Wenn man das so einfach beantworten könnte! Der Musikwissenschaftler Henkjan Honing hat sich in der ganzen Welt mit Tierforscherteams vernetzt und entsprechende Versuche ausgewertet.

Die Antwort lautet: wahrscheinlich ja, aber da ist man noch lange nicht an einem Ende. Sein Buch schildert diese Forscherarbeit, oft durchaus erkenntnisreich, allerdings stilistisch extrem uneinheitlich. Da treffen unterhaltsame Schilderungen von Tierbegegnungen auf hochanalytische Sprache. Es springt, auch chronologisch, hin und her, was das Lesevergnügen ohne Not erschwert.

Andreas Göbel, rbbKultur

Weitere Rezensionen

Philip Norman: "Jimi. Die Hendrix-Biografie"; Montage: rbbKultur
Piper

Die Hendrix-Biografie - Philip Norman: "JIMI"

Im "Club 27" sind sie versammelt, die Ikonen der Pop-Musik, die mit nur 27 Jahren den Gefahren des Rock´n´Roll-Lebensstils erlagen - Brian Jones, Jim Morrison, Janis Joplin, Kurt Cobain, Amy Winehouse sind illustre Mitglieder im Rock-Walhalla. Und einer ist ihr Präsident und überragt sie alle: James Marshall - "Jimi" - Hendrix. Zum 50. Todestag des legendären Musikers, dessen virtuoses Gitarren-Spiel bis heute unerreicht ist, erscheint eine neue Biografie mit dem schlichten Titel "Jimi".

Bewertung:
Paul Maar: Wie alles begann; Montage: rbbKultur
S. Fischer

Autobiografie - Paul Maar: "Wie alles kam"

Er ist der Erfinder des Sams – dieses seltsame freche Wesen mit roten Haaren und blauen Punkten im Gesicht, das in das triste Leben des ängstlichen Herrn Taschenbier platzt. Paul Maar hat noch viele andere Kinderbücher geschrieben und selbst illustriert. Nun erzählt er den Roman seiner Kindheit.

Bewertung: