Sophia Mott: Mein Engel, mein alles, mein Ich. Beethoven und die Frauen; Montage: rbbKultur
Ebersbach & Simon
Bild: Ebersbach & Simon Download (mp3, 4 MB)

Sachbuch - Sophia Mott: "Mein Engel, mein alles, mein Ich. Beethoven und die Frauen"

Bewertung:

Beethoven und die Frauen – das ist ein Thema mit vielen Namen und vielen Geschichten. Die Autorin Sophia Mott hat diesem Aspekt jetzt ein ganzes Buch gewidmet.

Tatsächlich gibt es Fragen über Fragen: Wer war die "Elise" im Titel von Beethovens Klavierstück? Wer war die "unsterbliche Geliebte"? Sophia Mott nähert sich dem und noch viel mehr mit kräftiger Sprache und zwar faktenbasiertem, aber doch stilistisch eher romanhaftem Ansatz. Das liest sich durchaus unterhaltsam, ist aber eher für diejenigen geeignet, die Beethoven als Bettlektüre kennenlernen wollen. Wirklich nahe kommt man dem Komponisten hier nicht.

Andreas Göbel, rbbKultur

Hören

Weitere Rezensionen

Anno Mungen: Hier gilt's der Kunst © Westend
Westend

Chronik - Anno Mungen: "Hier gilt’s der Kunst. Wieland Wagner 1941-1945"

Vor 70 Jahren, im Jahr 1951, fand die Wiedereröffnung der Bayreuther Festspiele nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs statt. Einer der wichtigsten Protagonisten von "Neubayreuth" war Wieland Wagner, Enkel von Richard Wagner, der die Bayreuther Festspiele bis zu seinem Tod gemeinsam mit seinem Bruder Wolfgang leitete.

Bewertung:
Julia Cimafiejeva: Minsk. Tagebuch © edition.fotoTAPETA
edition.fotoTAPETA

Chronik - Julia Cimafiejeva: "MINSK. Tagebuch"

In weißen Kleidern, mit Blumen und weißrotweißen Fahnen protestierten die Belarusen vor knapp einem Jahr gegen die vom Regime Lukaschenka massiv gefälschten Wahlen im August 2020. Damals hoffte die Opposition noch auf einen friedlichen Wandel. Doch Präsident Lukaschenka, mittlerweile 27 Jahre an der Macht, setzt auf Staatsterror. Wie haben Belarusinnen und Belarusen dieses Jahr erlebt? Das Tagebuch der Lyrikerin und Übersetzerin Julia Cimafiejeva gibt Einblick in das Leben und Denken der demokratisch orientierten Belarusinnen und Belarusen.

Bewertung: