Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Buchcover: Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge "Trotzdem" (Bild: Luchterhand Verlag)
Luchterhand Verlag

Geprächsband - Ferdinand von Schirach | Alexander Kluge: "Trotzdem"

Zwei Männer treffen sich im Internet, erzählen sich was über Grundrechte und machen ein Buch daraus. Der Filmemacher, Jurist und Autor Alexander Kluge und der Schriftsteller, Strafverteidiger und Dramatiker Ferdinand von Schirach haben sich schon vor drei Jahren unterhalten - damals erschien der Gesprächsband "Die Herzlichkeit der Vernunft".

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Ocean Vuong
Carl Hanser Verlag

Gedichtband - Ocean Vuong: "Nachthimmel mit Austrittswunden"

Ocean Vuong war noch ein kleines Kind, als seine Familie 1990 Vietnam verließ. Nachdem sie ein Jahr lang in einem Flüchtlingslager auf den Philippinen ausharren mussten, gelang es den Auswanderern endlich, in ihr gelobtes Land, die Vereinigten Staaten, weiterreisen zu dürfen. Doch ihre Träume wurden schnell zum Alptraum. Soziale Not, gesellschaftliche Diskriminierung und körperliche Gewalt prägten die Kindheit von Ocean Vuong in den USA.

Bewertung:
Buchcover: Christian Baron "Ein Mann seiner Klasse" (Bild: Ullstein Buchverlage)
Ullstein Buchverlage

Roman - Christian Baron: "Ein Mann seiner Klasse"

Kaiserslautern – das war in den 90er Jahren vor allem der 1.FC, der sensationell Deutscher Meister wurde. Doch seither ging es nicht nur mit dem Fußball bergab. In dieser Stadt, in der Niedergang und Armut weit verbreitet sind, war die Familie Baron eine der ärmsten.

Download (mp3, 6 MB)
Bewertung:
Albert Camus: Die Pest; Montage: rbbKultur
rororo

Roman - Albert Camus: "Die Pest"

Über 100 Prominente aus Österreich, unter ihnen Literaturnobelpreisträgern Elfriede Jelinek, "Tatort"-Kommissarin Adele Neuhauser und Burg-Schauspieler Klaus Maria Brandauer, haben gerade im Radio den Roman in einem Lesemarathon performt.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Buchcover: "Kommt ein Syrer nach Rothenburg (Wümme)" von Samer Tannous und Gerd Hachmöller (Bild: DVA)
DVA

Sachbuch - Samer Tannous/Gerd Hachmöller: "Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme)"

Klingt es sarkastisch oder zynisch, wenn wir Samer Tannous als Ideal-Zuwanderer bezeichnen, als Premium-Flüchtling, als Vorzeige-Integrierten? Nun, das wäre schade! Denn diese Zuschreibungen passen allesamt auf Tannous, ohne dass er sie für sich in Anspruch nehmen würde. Dazu ist der Mann zu höflich, jedenfalls, wenn man "Kommt ein Syrer nach Rotenburg (Wümme)" zugrunde legt.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Anne Enright: Die Schauspielerin © Penguin Verlag
Penguin Verlag

Roman - Anne Enright: "Die Schauspielerin"

Die irische Autorin Anne Enright begann ihre berufliche Laufbahn als Produzentin und Regisseurin beim Fernsehen, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Heute, sechs Romane und etliche Kurzgeschichten später, gilt sie als eine der profiliertesten Autorinnen Irlands, ihre Arbeit wurde unter anderem mit dem Booker-Preis ausgezeichnet.

 

 

Bewertung:
Kazimieras Mizgiris: Wind + Sand @ Kehrer Verlag
Kehrer Verlag

Fotoband - Kazimieras Mizgiris: "Wind + Sand. Kurische Nehrung"

Auf den Oster-Ausflug ins Umland und vielleicht auch noch auf den Sommerurlaub zu verzichten, ist für viele eine verwirrende Erfahrung. Falls Sie jetzt darüber nachdenken, wohin sie reisen könnten, wenn die Corona-Krise vorbei ist und die Grenzen sich wieder öffnen: wir hätten da einen Vorschlag.

Bewertung:
Östlich der Elbe © Ch. Links Verlag
Ch. Links Verlag

Fotoband - Lutz Kerschowski und Andreas Meineke (Hg.): "Östlich der Elbe"

Es gibt ja schon eine Reihe von Büchern, die mit bester DDR-Fotografie aus den 70er und 80er Jahren einen bestimmten Blick auf das kleine untergegangene Land zeigen. Jetzt ist ein ganz besonderes Buch erschienen: "Östlich der Elbe, Songs und Bilder". Herausgegeben von Lutz Kerschowski und Andreas Meinecke und mit Fotos von Ulrich Burchert. Ein echter Prachtband.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Victoria Mas Die Tanzenden © Piper
Piper

Roman - Victoria Mas: "Die Tanzenden"

Dass die Geschichte der Psychoanalyse vor allem aus der Perspektive von Männern geschrieben wurde, ist bekannt. Ausführlich experimentierten und erforschten die Ärzte um Jean-Martin Charcot Ende des 19. Jahrhunderts an der Pariser Salpêtrière eine Krankheit, die sich später als Erfindung offenbarte: die Hysterie.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Zsófia Bán Weiter atmen @ Suhrkamp
Suhrkamp

Erzählungen - Zsófia Bán: "Weiter atmen"

Nein, einfach so weglesen kann man sie nicht, die Erzählungen der ungarischen Autorin und Kuratorin, Filmproduzentin, Kulturkritikerin und Anglistik-Dozentin Zsófia Bán. Denn hinter jedem geschilderten Ereignis liegt für die Leserinnen und Leser eine Welt bereit, die zu betreten und zu betrachten Zeit erfordert - sowie Entdeckerlust und Sprachlust.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung:
Kolja Moeller Volksaufstand © Klaus Wagenbach Verlag
Klaus Wagenbach Verlag

Politik - Kolja Möller: "Volksaufstand und Katzenjammer"

Seit einigen Jahren wird die Welt von einer Welle des Populismus ergriffen. Ob in den USA oder Großbritannien, in Ungarn oder Polen: Überall beanspruchen soziale Bewegungen, Parteien oder Politiker für sich, im Namen des "Volkes" zu agieren, Ungerechtigkeiten zu beseitigen, das Land vor inneren und äußeren Feinde zu schützen und zu alter Größe zu führen.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung: