Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Coexist Franziska Stünkel © Kehrer Verlag
Kehrer Verlag

Fotoband - Franziska Stünkel: "Coexist"

Hauptberuflich ist Franziska Stünkel Film-Regisseurin und Drehbuchautorin. Sie hat zum Beispiel den 18-stündigen Dokumentarstreifen "Das Leben der Norddeutschen" gedreht und "Vineta", das Theaterstück von Moritz Rinke, erfolgreich verfilmt. Aber sie ist auch Fotografin und reist seit vielen Jahren mit ihrer Kamera um die Welt. Von ihren neuen Exkursionen hat sie eine Sammlung von Fotos mitgebracht, die sie jetzt in einem großformatigen und opulenten Buch präsentiert: Es wiegt zweieinhalb Kilo und trägt doch nur einen ganz schlichten Titel: "Coexist".

Bewertung:
Die Villa © Rowohlt Verlag
Rowohlt

Erzählung - Hans Joachim Schädlich: "Die Villa"

Immer wieder hat sich der Schriftsteller Hans Joachim Schädlich mit totalitären Systemen auseinandergesetzt. Systemkritisch ist auch sein neues Buch "Die Villa", das ganz ohne Gattungsbezeichnungen wie "Roman" oder "Erzählung" auskommt. Es handelt von der Geschichte einer Familie aus dem Vogtland in den Jahren des NS-Regimes und der unmittelbaren Nachkriegszeit.

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: