Kulturradio Rezensionen Buch

  • Zeiten zurücksetzen
Jonathan Franzen: Wann hören wir endlich auf, uns etwas vorzumachen © Rowohlt Taschenbuch Verlag
© Rowohlt Taschenbuch Verlag

Essay - Jonathan Franzen: "Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?"

Beim Weltwirtschaftsforums in Davos wurde jetzt wieder deutlich, wie man die Welt mit völlig verschiedenen Augen sehen kann. Während Klima-Aktivistin Greta Thunberg davon sprach, dass die Welt in Flammen steht und sie eine sofortige, radikale Reduktion aller Emissionen anmahnte, verbreite US-Präsident Donald Trump heiteren Optimismus, lobte seine eigene Politik und wies die Propheten des Untergangs aufs Schärfste zurück.

Download (mp3, 5 MB)
Bewertung:
Ana-Marija Markovina: GLÜCKS-Spiel © STACCATO Verlag
© STACCATO Verlag

Sachbuch - Ana-Marija Markovina: "GLÜCKS-Spiel"

Musikmachen – und so auch Klavierspielen – kann glücklich machen. Das ist nicht neu. Aber wie das, was man durch das aktive Musizieren lernt, auch auf den Alltag positive Auswirkungen haben kann, beschreibt Ana-Marija Markovina teilweise durchaus überzeugend.

Bewertung:
Niina Vatanen: "Time Atlas" © Kehrer Verlag
© Kehrer Verlag

Fotoband - Niina Vatanen: "Time Atlas"

Niina Vatanen als Fotografin zu bezeichnen, wäre zu kurz gegriffen. Denn die 1977 in Finnland geborene Künstlerin arbeitet mit vielfältigen Materialien und Möglichkeiten, mit Foto, Text und Ton, mit selbst hergestellten und beiläufig gefundenen Objekten und vermischt sie zu einem fotografischen Gesamtkunstwerk.

Bewertung:
Barbara Schwepcke und Bill Swainson: Ein neuer Divan © Suhrkamp
Suhrkamp

Lyrischer Dialog zwischen Ost und West - Barbara Schwepcke, Bill Swainson: "Ein neuer Divan"

Vor fast genau zweihundert Jahren, im Jahr 1819, erschien "West-östlicher Divan", eine berühmte Gedichtsammlung Johann Wolfgang von Goethes und eines der wichtigsten literarischen Werke zum Austausch zwischen Orient und Okzident. Nun ist ein Buch herausgekommen, das Goethes Spuren folgen will: "Ein neuer Divan" heißt es, und der Untertitel verspricht "einen lyrischen Dialog zwischen Ost und West".

Download (mp3, 4 MB)
Bewertung: