Platz 1

Flix: Das Humboldt-Tier; Montage: rbbKultur
Carlsen Comic

Flix - Das Humboldt-Tier – Ein Marsupilami-Abenteuer

Nach "Spirou in Berlin" adaptiert Flix zum zweiten Mal eine Ikone des franko-belgischen Comics – das legendäre Marsupilami. Wieder bildet die deutsche Hauptstadt den Handlungsort, wo zum Ende der Weimarer Republik in den umfangreichen Hinterlassenschaften des großen Naturforschers Alexander von Humboldt ein mysteriöses Tier aus Palumbien wiederentdeckt wird. Aus diesem Setting entspinnt Flix einen fesselnden Lesespaß für Jung und Alt.

Carlsen Comics | 16,00 Euro

Bewertung:
Lewis Trondheim: Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!; Montage: rbbKultur
Reprodukt

Lewis Trondheim - Die neuen Abenteuer von Herrn Hase 6: Beim Teutates!

Gerade Jahre müssen Comic-Leser normalerweise ohne einen neuen "Asterix" überstehen. Doch nicht so 2022, wo nämlich ein gewisser Herr Hase mitten in den Kosmos der Gallier katapultiert wird. Hinter dem Band steckt Lewis Trondheim, der regelmäßig der Fangemeinschaft heilige Genres parodiert – und zwar auf so pointierte wie gleichermaßen sympathische Art und Weise, dass auch dieses höchst ungewöhnliche Crossover selbst Asterix-Puristen begeistern dürfte .

Reprodukt | 13,00 Euro

Héctor Germán Oesterheld & Hugo Pratt: Ernie Pike; Montage: rbbKultur
avant-verlag

Héctor Germán Oesterheld & Hugo Pratt - Ernie Pike

Der argentinische Kriegs-Comic spielt vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs und des sich anschließenden Koreakriegs und platziert sich bereits zum zweiten Mal auf der Bestenliste. Der Comic-Klassiker, der erstmals vollständig auf Deutsch vorliegt, dokumentiert mittels der Figur eines Kriegsberichterstatters die Schrecken der unterschiedlichsten Schlachtfelder – auch künstlerisch grandios umgesetzt von zwei großen Meistern der Neunten Kunst.

avant-verlag | 49,00 Euro

Anja Wicki: In Ordnung; Montage: rbbKultur
Edition Moderne

Anja Wicki - In Ordnung

Das beeindruckende Debüt der Schweizer Comic-Künstlerin Anja Wicki begleitet eine Frau auf ihrem Weg durch eine psychische Erkrankung. Um ihr Leben zu meistern, muss für Eva alles "in Ordnung" sein und genau diesen zwanghaften Anspruch spiegelt auch das sehr zurückgenommene, geradezu aufgeräumte Artwork wider. Doch dann durchbricht diese erstarrte Ordnung ein anderer Mensch: Gabi, die alles ändern wird, aber auch ein Rätsel bleibt.

Edition Moderne | 24,00 Euro

Keito Gaku: Boys Run the Riot; Montage: rbbKultur
Carlsen Manga

Keito Gaku - Boys Run The Riot

Der mitreißend erzählte Manga handelt von Ryo, einem schüchternen Trans-Jungen, der in der Enge einer japanischen Mittelschule zurechtkommen muss, wo ihm selbst eine Schuluniform mit Röckchen aufgezwungen wird. Da taucht plötzlich der Sitzenbleiber Jin in der Klasse auf, der nicht nur in seinem ganzen Benehmen höchst unkonventionell ist, sondern Ryo auch in die Welt der Mode einführt. Endlich der langersehnte Ausweg in ein erfülltes Leben ...

Carlsen Manga | 10,00 Euro

Hamed Eshrat: Coming of H; Montage: rbbKultur
avant-verlag

Hamed Eshrat - Coming of H

In seinem dritten großen Comic-Werk nimmt sich Hamed Eshrat seiner eigenen Jugend in der ostwestfälischen Provinz aber auch der iranischen Wurzeln seiner Familie an. Wie schon das "H" im Titel andeutet, gehören zu dieser Adoleszenz-Geschichte auch Drogen oder Gewaltexzesse, aber auch das Skaten, dessen befreiende Kraft sich auf den dynamischen Zeichenstrich überträgt, der einen sofort in die Handlung zieht.

avant-verlag | 26,00 Euro

Anna Rakhmanko (Szenario) & Mikkel Sommer (Zeichnungen): Hinterhof; Montage: rbbKultur
avant-verlag

Anna Rakhmanko (Szenario) & Mikkel Sommer (Zeichnungen) - Hinterhof

Die dokumentarische Graphic Novel ermöglicht Einblicke in eine Welt, die normalerweise vor fremden Blicken verborgen bleibt – die Welt von Sexarbeitern. Geschaffen haben den Comic die aus Russland stammende Anna Rakhmanko und der Däne Mikkel Sommer, die beide in Berlin leben. Dort trafen sie auf Dasa Hink, die als Domina arbeitet und ihnen offen über ihre Arbeit Auskunft gab. Das ermöglichte eine erhellende Milieustudie ganz ohne erhobenen Zeigefinger.

avant-verlag | 20,00 Euro

Marijpol: Hort; Montage: rbbKultur
Edition Moderne

Marijpol - Hort

Eine Wohngemeinschaft führt drei Frauen zusammen, die schon optisch jede Norm sprengen – durch extreme Muskelberge und Gewichtsmasse oder auch modifizierte Gliedmaßen. Dieses Setting setzt die Hamburger Zeichnerin Marjipol virtuos um, wenn sie die Grenzen der Body Positivity auslotet. Dabei führt sie ihre Leserschaft auch ganz bewusst an die Grenzen dessen, was noch mit vorurteilsfreier Empathie aufgenommen werden kann.

Edition Moderne | 28,00 Euro

Joann Sfar: Die Katze des Rabbiners Sammelband 4; Montage: rbbKultur
avant-verlag

Joann Sfar - Die Katze des Rabbiners Sammelband 4

Die schon seit 20 Jahren erscheinende Serie hat auch in den in diesem Sammelband enthaltenen französischen Einzelalben 9 und 10 nichts an Virtuosität eingebüßt, wenn uns der Autor Joann Sfar wieder in die Welt der sephardischen Juden in Algerien zu Beginn des letzten Jahrhunderts entführt. Keine heile Welt, wie die Geschichte "Geht zurück nach Hause!" deutlich macht, die die bereits wenige Jahrzehnte später drohenden Katastrophen für die Juden vorausahnen lässt.

avant-verlag | 30,00 Euro

Barbara Yelin, Miriam Libicki & Gilad Seliktar: Aber ich lebe; Montage: rbbKultur
C.H. Beck

Barbara Yelin, Miriam Libicki & Gilad Seliktar - Aber ich lebe

Drei Comic-Zeichner aus Deutschland, Kanada und Israel erzählen mit ihren ganz unterschiedlichen künstlerischen Handschriften, wie vier Kinder den Holocaust überlebt haben. Entstanden ist der Band in der beeindruckenden direkten Zusammenarbeit von jungen Comic-Künstlern mit den überlebenden Zeugen einer scheinbar fernen Zeit. So entstand ein dokumentarisches Werk von höchster Authentizität.

C.H. Beck | 25,00 Euro

Rückblick

Comic Explosion
imago/McPHOTO

4. Quartal 2022 - Comic-Bestenliste

Das sind sie – die zehn besten Comics des Quartals. 30 Menschen aus Rundfunk, Presse, Fachpresse und Web, die ein Herz für und Ahnung von Comics haben, stellen Neuerscheinungen vor, denen sie ein großes Publikum wünschen.

Comic Explosion
imago/McPHOTO

2. Quartal 2022 - Comic-Bestenliste

Das sind sie – die zehn besten Comics des Quartals. 30 Menschen aus Rundfunk, Presse, Fachpresse und Web, die ein Herz für und Ahnung von Comics haben, stellen Neuerscheinungen vor, denen sie ein großes Publikum wünschen.

Comic Explosion
imago/McPHOTO

1. Quartal 2022 - Comic-Bestenliste

Das sind sie – die zehn besten Comics des Quartals. 30 Menschen aus Rundfunk, Presse, Fachpresse und Web, die ein Herz für und Ahnung von Comics haben, stellen Neuerscheinungen vor, denen sie ein großes Publikum wünschen.

Comic Explosion
imago/McPHOTO

4. Quartal 2021 - Comic-Bestenliste

Das sind sie – die zehn besten Comics des Quartals. 30 Menschen aus Rundfunk, Presse, Fachpresse und Web, die ein Herz für und Ahnung von Comics haben, stellen Neuerscheinungen vor, denen sie ein großes Publikum wünschen.

MEDIENPARTNER

Comic.de – Das Magazin für Comic-Kultur im Internet • rbbKultur im rbb/Rundfunk Berlin Brandenburg • buchreport – die meinungsbildende Fachzeitschrift für die gesamte Buchbranche