Tomo Miura: "Kleine Schwestern" © Edition Bracklo 2020
Edition Bracklo 2020
Bild: Edition Bracklo 2020 Download (mp3, 4 MB)

Bilderbuch - Tomo Miura: "Kleine Schwestern"

Bewertung:

Ein weitgereistes Bilderbuch zeigt, dass Kindheit sich weltweit ähnelt.

"Wenn ich eine kleine Schwester hätte …" denkt die Ich-Erzählerin und zeigt uns, was dann alles los wäre: wild auf dem Sofa hüpfen, noch wilder bunte Bilder malen. Warum nur eine Schwester? Ganz viele wären noch lustiger! Oder ist es doch mit Mama am schönsten?

Tomo Miura erzählt und zeichnet reduziert und ruhig. So gibt sie wichtige Impulse, um mit den Jüngsten über Familie, Geschwister und den Platz im Leben zu sprechen.

Sonja Kessen, rbbKultur